Home News Markt + Branche Pro Carton gewinnt EPRC für Schulbildungsprogramm

Auszeichnung

Pro Carton gewinnt EPRC für Schulbildungsprogramm

Für das TICCIT-Schulbildungsprogramm wurde Pro Carton mit European Paper Recycling Award 2019 ausgezeichnet.
Für das TICCIT-Schulbildungsprogramm wurde Pro Carton mit European Paper Recycling Award 2019 ausgezeichnet.

(Bild: Pro Carton)

Der EPRC wurde speziell für Projekte und Initiativen geschaffen, die das Thema Papier-Recycling stärker ins Bewusstsein rücken. Der jeweilige Preisträger wird auf Basis von vier Schlüsselkriterien gewählt: neben Relevanz und Originalität sind das die konkreten Leistungen, die Möglichkeit, das Projekt zu reproduzieren und schließlich die Kosteneffizienz. Der Wettbewerb steht allen Rechtsträgern mit Basis in Europa offen, einschließlich Schulen, Universitäten, NGOs, nationalen und regionalen Behörden, Unternehmen und Verbänden.

Die Preisverleihung fand am 21. Januar 2020 im Europäischen Parlament in Brüssel statt, Gastgeberin war Jytte Guteland, Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit des Europäischen Parlaments.

Über TICCIT

Das TICCIT-Schulbildungsprogramm wurde vom Paperboard Packaging Council in den USA mit dem Ziel gegründet, Kinder eingehender über Faltschachteln, Recycling und Umwelt zu unterrichten. Pro Carton brachte TICCIT 2018 nach Europa, wo bereits an die 50 Lehrgänge durchgeführt wurden, und zwar in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und der Türkei.

Über die Firma
Pro Carton Deutschland
Bensheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!