Home Produkte Ausrüstung Blistermaschinen von Koch verpacken kleine Losgrößen sicher

Verpackungsmaschine

Blistermaschinen von Koch verpacken kleine Losgrößen sicher

Blistermaschine mit neuartigen Heiz-, Form- und Siegelverfahren für den reduzierten Materialeinsatz und optimierte Blisterqualität.
Blistermaschine mit neuartigen Heiz-, Form- und Siegelverfahren für den reduzierten Materialeinsatz und optimierte Blisterqualität.
(Bild: Koch Pac-Systeme)

Die Maschine ist aufgrund ihres Designs gut zugänglich und geeignet für den Reinraumeinsatz bis ISO-Klasse 7. Ein besonderes Verfahren beim Heizen, Formen und Siegeln sorgt für den reduzierten Folienverbrauch und optimiert die Qualität der Blister. Aber auch das nachhaltige Verpacken von Konsumgütern steht auf dem Messeprogramm. Dazu gehören Materialien auf Recycling- oder Biobasis, die sich in den Wertstoffkreislauf rückführen lassen oder biologisch abbaubar sind, und der reduzierte Materialeinsatz im Prozess. Ebenfalls gezeigt werden markengerechte Produktpräsentationen mit unterschiedlichen Verpackungsformen, wie Cycle-Pac-Einstoffverpackung, Blister aus nachhaltigen Folien oder formbares Papier. 

interpack 2020:
Halle 14, Stand D18
Halle 17, Stand A74

Über die Firma
KOCH Pac-Systeme GmbH
Pfalzgrafenweiler
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!