Home Produkte Ausrüstung Hygiene bei Transport und Lagerung

Boxen und Paletten

Hygiene bei Transport und Lagerung

Die farbigen Hygienepaletten SF800 HYG und SF1000 HYG von Smart-Flow eignen sich besonders gut für sterile Umgebungen.
Die farbigen Hygienepaletten SF800 HYG und SF1000 HYG von Smart-Flow eignen sich besonders gut für sterile Umgebungen.

(Bild: Smart-Flow)

So entsprechen die Hygienepaletten SF800 HYG und SF1000 HYG von Smart-Flow den höchsten Hygie-nevorschriften der EU-Norm DIN Plus, wurden für den Einsatz im sterilen und antibakteriellen Umfeld entwickelt und eignen sich besonders für die Lebensmittel-, Lebensmittelverarbeitungs- und Pharmaindustrie. Sie werden im belgischen Mouscron im Spritzgussverfahren aus hochwertigem und fabrikneuem Polyethylen produziert und am Ende der Gebrauchsdauer zu 100 Prozent recyelt und als Rezyklat für die Produktion von Nicht-Hygienepaletten und -Boxen verwendet.

SF800 HYG und SF1000 HYG verfügen über ein geschlossenes Unter- und Oberdeck, und die Oberflächen der Paletten sind frei von Fremdkörpern, Splittern sowie anderen Verarbeitungsfehlern. Staub, Wasser oder andere Flüssigkeiten perlen an den glatten und rillenlosen Oberflächen ab und Schmutzrückständen wird so vorgebeugt. Zudem sind sie wasch- und desinfektionsmittelbeständig und lassen sich bei kurzfristigen Temperaturen von bis zu 90 °C keimtötend reinigen. Die Hygienepaletten sind in den europäischen Standardmaßen 800 mm x 1.200 mm und 1.000 mm x 1.200 mm erhältlich und sind auf Kundenwunsch in den Farben Blau, Grün, Rot, Orange und Grau erhältlich.

Ergänzend zu den Hygienepaletten von Smart-Flow bietet das Schwesterunternehmen Gamma-Wopla eine große Auswahl an Hygiene-Kunststoffbehältern, denn die Boxen werden aus reinem, fabrikneuem Kunststoff gefertigt und erfüllen die hohen Standards der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Und auch für die wasserfesten Gamma-Wopla-Behälter gilt: Sie lassen sich ohne großen Aufwand hygienisch einwandfrei reinigen und eignen sich für zahlreiche Umläufe.

Beispielsweise die neue Kunststoffbox P-6422. Das Produktdesign – mit so wenig Rillen und Perforierungen wie möglich – ist auf die speziellen Bedürfnisse in der Agrar- und Lebensmittelindustrie ausgelegt und die Waren werden dadurch besser vor eventuellen Verunreinigungen geschützt. Diese faltbare, verschließbare und verstärkte Box wurde für einen Schweizer Retailkunden entwickelt, der diese für den sicheren Transport von Gemüse, Obst sowie anderen Lebensmitteln, wie Joghurt und Milch, zwischen Distributionszentrum und Händler benötigt.

Der Boden bietet zusätzlich einen 1 cm hohen Sicherheitsbereich zum Auffangen von Flüssigkeit. So bleiben die gestapelten Kunststoffboxen vor möglichen Kontaminierungen geschützt. Die Behälter aus hochwertigem langlebigem Qualitätskunststoff sind stabil und stapelbar, und die ergonomischen Handgriffe ermöglichen eine besonders angenehme Ergonomie beim Handling.

Durch die platzsparende Höhe der gefalteten Box von 31 mm lässt sich eine Kostenersparnis von 15 Prozent (dies bedeutet eine zusätzliche Füllmenge von 1.200 Kisten pro LKW-Ladung) beim Transport erzielen. Auch das reduzierte Gewicht sorgt dafür, dass weniger Lkw auf der Straße unterwegs sind und die CO2-Emissionen verringert werden können.

Über die Firmen
Gamma-Wopla SA
Mouscron
SMART-FLOW EUROPE S.A.
Mouscron
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!