Home News Unternehmen Mehr Attraktivität am Point of Sale

Veredlung pharmazeutischer Verpackungen

Mehr Attraktivität am Point of Sale

Gerade bei frei verkäuflichen Pharma-Produkten hat eine attraktive Verpackung großen Einfluss auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden.
Gerade bei frei verkäuflichen Pharma-Produkten hat eine attraktive Verpackung großen Einfluss auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden.
(Bild: August Faller)

Verpackungen schützen nicht nur ihren Inhalt, sie sind auch ein wichtiges Produktmerkmal, das dem potenziellen und tatsächlichen Käufer zahlreiche Informationen und Werte vermittelt. Aufwändig und attraktiv gestaltete Verpackungen sind bei vielen Menschen ein Indikator für hohe Produktqualität – und damit auch ein Grund dafür, sich vor einem vollen Regal für einen bestimmten Artikel zu entscheiden und gegebenenfalls sogar einen höheren Preis dafür zu bezahlen. In der Pharma- und Healthcare-Industrie spielt daher die Gestaltung von Faltschachteln eine immer größere Rolle – vor allem bei sogenannten Over-the-Counter (OTC)-Produkten, die im Handel frei verkäuflich sind.

Spezielle Lackierungen, Effektfarben und Prägungen

Der Spezialist für pharmazeutische Verpackungen Faller Packaging bietet seinen Kunden ein breites Portfolio von Veredelungstechniken für Faltschachteln an. Damit lassen sich ganz unterschiedliche optische und haptische Effekte erzeugen, die Pharma- und Healthcare-Herstellern dabei helfen, ihre Produkte vom Wettbewerb abzuheben und ihre Marke entsprechend zu positionieren. Dazu zählen unter anderem hochglänzende Oberflächen mit Dispersions- oder UV-Lackierungen, Matt-Glanz-Effekte, besondere Kontraste, brillante Effektfarben oder Prägungen. Auch für eine längere Haltbarkeit der Verpackungen und eine verbesserte Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene äußere Einflüsse können die Veredelungen sorgen.

Natürlich lassen sich die unterschiedlichen Techniken auch nahezu beliebig kombinieren, um ein individuelles Ergebnis zu erzielen. Zudem ist Faller Packaging auf die Pharma- und Healthcare-Industrie spezialisiert: Sämtliche Produkte werden nach deren Standards gefertigt und unterliegen einer umfassenden Qualitätskontrolle. Das stellt sicher, dass die Verpackungslösungen den strengen Anforderungen der Branche genügen. Auch ein verantwortungsvoller Umgang mit allen verwendeten Ressourcen wird bei Faller Packaging großgeschrieben – vom Einsatz natürlicher Rohstoffe wie Papier und Karton bis zum Energieverbrauch und CO2-Ausstoß.

Um sein Portfolio rund um die Veredelung von pharmazeutischen Verpackungen übersichtlich darzustellen, hat Faller Packaging einen Musterbogen entworfen.
Um sein Portfolio rund um die Veredelung von pharmazeutischen Verpackungen übersichtlich darzustellen, hat Faller Packaging einen Musterbogen entworfen.

(Bild: August Faller)

Um sein Portfolio rund um die Veredelung von pharmazeutischen Verpackungen übersichtlich darzustellen, hat Faller Packaging einen Musterbogen entworfen. Kunden können darauf verschiedene Lack-, Farb- und Prägungsvarianten begutachten, fühlen und vergleichen. Das schafft Eindrücke, die bei der Wahl der geeigneten Veredelung eine hilfreiche Unterstützung darstellen. Der Musterbogen kann unter

https://www.faller-packaging.com/de/loesungen/funktion/veredelung/veredelung.html

kostenlos angefordert werden.

Über die Firma
August Faller GmbH & Co. KG
Waldkirch
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!