Home Themen Packmittel, Packhilfsmittel, Packstoffe Nachhaltige Verpackungsmaterialien

Start-up-Corner

Nachhaltige Verpackungsmaterialien

Anzahl der Start-ups, die im jeweiligen Gebiet an innovativen Verpackungsmaterialien arbeiten.
Anzahl der Start-ups, die im jeweiligen Gebiet an innovativen Verpackungsmaterialien arbeiten.
(Bild: Startus)

Hyperfold

Nachhaltiges Verpackungsmaterial

Das bulgarische Start-up Hyperfold entwickelt Verpackungslösungen, die Plastikflaschen und andere Einwegverpackungen ersetzen. Die proprietäre zusammenklappbare Technologie des Start-ups ermöglicht innovative Designs und Funktionen. Ähnlich wie Origami, lassen sich ihre dünnen röhrenförmigen Behälter bei Nichtgebrauch auf weniger als zehn Prozent ihres ursprünglichen Volumens falten. Hyperfold arbeitet mit einer Vielzahl von Materialien, darunter Papier, Pappe, Textilien und mehr.

Biopack Packaging 

Kompostierbares Verpackungsmaterial

Das niederländische Start-up Biopack Packaging entwickelt kompostierbare Tabletts und Burger-Muschelschalen. Das biobasierte Material des Unternehmens ist eine Alternative für Kunststoff und wird ohne Abfall, in einem geschlossenen Wasserkreislauf und mit erneuerbarer Energie hergestellt. Biopacks Produkt ist sowohl kompostierbar als auch recycelbar und bietet Verpackungsunternehmen die Möglichkeit, sich von nicht nachhaltigen Praktiken abzuwenden.

Spectalite

Recycelbares Verpackungsmaterial

Das indische Start-up Spectalite entwickelt recycelbares und biologisch abbaubares Verpackungsmaterial. Aus erneuerbaren Materialien und Agrar-abfällen werden Biokompositmaterialien hergestellt. Diese Biokomposite werden verwendet, um nachhaltige Produkte für Sektoren wie Automobil, Haushaltswaren, Verpackungen und Einwegartikel herzustellen.

Smartsolve

Wasserlösliches Verpackungsmaterial

Das in den USA ansässige Start-up Smartsolve entwickelt wasserlösliche Verpackungsmaterialien. Die Produkte des Start-ups sind äußerst vielseitig in Bezug auf die Druckmethoden, mit denen sie kompatibel sind. Smartsolve ist in Rohstoffform als Rollen und Bogen erhältlich und kann für bedruckte Endprodukte, Beutel, Behälter und Hänge­etiketten verwendet werden. Darüber hinaus bietet das Start-up eine breite Palette druckempfindlicher und kundenspezifischer Beschichtungslösungen für Kunden an.

Solubag

Biologisch abbaubares Verpackungsmaterial

Das chilenische Start-up Solubag ist eines dieser Unternehmen, das patentierte Rohstoffe entwickelt, die möglicherweise Plastiktüten ersetzen. Solubag entwickelt Beutel, die in kaltem Wasser löslich sind, und Stoffbeutel, die in heißem Wasser löslich sind. Der Rohstoff von Solubag ist mit jeder Kunststoffextrusionsmaschine kompatibel, sodass er leicht skalierbar ist. Das Start-up möchte mit großen Kunststoffherstellern zusammenarbeiten, um Plastiktüten überflüssig zu machen.

Startus Insights: Woher kommen diese Daten?

Startus Insights ist ein Data-­Science-Unternehmen, das sich mittels tiefgehender Innovation-Scouting-Prozesse auf die Identifikation von aufkommenden Technologien und Start-ups in der Verpackungsbranche spezialisiert. Mehr als 300 Technologie Scouts in über 100 Städten ermöglichen es Startus Insights, Großunternehmen und Konzerne mit handlungsfähiger Innovation Intelligence zu versorgen. Für über 100 Kunden hat Startus Insights bis heute mehr als 200.000 globale Start-ups gescreent. Mehr Informationen unter www.startus-insights.com.

Über die Firma
StartUs GmbH
Wien
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!