Home News Markt + Branche Nachhaltige Kunststoffverpackungen mit dem Pack The Future Award 2020 ausgezeichnet

Wettbewerb

Nachhaltige Kunststoffverpackungen mit dem Pack The Future Award 2020 ausgezeichnet

Die Preisverleihung des 5. Pack The Future Award wird am 24.11.2020 auf der Verpackungsmesse All4Pack in Paris stattfinden.
Die Preisverleihung des 5. Pack The Future Award wird am 24.11.2020 auf der Verpackungsmesse All4Pack in Paris stattfinden.
(Bild: IK)

Bedingt durch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Konsum ändert sich aktuell auch die Wahrnehmung von Verpackungen: Ihre eigentliche Funktion rückt wieder stärker in den Fokus: Versorgungssicherheit, Beitrag zur Gesellschaft, Zugang zu sicheren Lebensmitteln, ökologisches Verpackungsdesign, die Verwendung von Recyclingmaterialien und die Vermeidung unnötiger Verpackungen - unabhängig vom Material - sind die Herausforderungen unserer Zeit. Mit dem Pack The Future Award werden eben jene Verpackungen ausgezeichnet, die diese Herausforderungen innovativ und nachhaltig erfüllen.

Für die 5. Auflage des renommierten Pack The Future Award wurden 58 Verpackungs-Innovationen von europäischen Unternehmen eingereicht, die von der Dynamik und Innovationskraft der Branche zeugen. Die hohe Qualität der Einreichungen zeigt auf, dass die Mitglieder von IK und Elipso bereits sehr erfolgreich auf dem Weg zu nachhaltigeren Kunststoffverpackungen unterwegs sind. Mit ihren vielfältigen Innovationen spiegeln sie die wachsende Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für die europäische Kunststoffverpackungsindustrie wider. Die hohe Zahl der Einreichungen in der Kategorie Eco Design zeigt, dass das Thema Kreislaufwirtschaft in den Unternehmen verstärkt berücksichtigt wird.

Im Jahr 2014 erstmalig ausgeschrieben basiert der Pack The Future Award auf einer Initiative von ELIPSO, Französischer Verband für Kunststoffverpackungen und flexible Verpackungen und IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. Ziel des Wettbewerbs ist es, auf das innovative Potenzial von Kunststoffverpackungen in ganz Europa aufmerksam zu machen. Diese europäische Auszeichnung bietet den Mitgliedsunternehmen von ELIPSO und IK eine ideale Plattform, um die Nachhaltigkeit ihrer Verpackungslösungen zu bewerben. Der Pack The Future Award ist ein von der renommierten World Packaging Organisation (WPO) anerkannter Wettbewerb, dessen Preisträger zur Teilnahme an den WorldStar Awards berechtigt sind. Die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs sind damit auch für die WorldStar Awards 2021 qualifiziert.

Die Preisverleihung des 5. Pack The Future Award wird am 24.11.2020 auf der Verpackungsmesse All4Pack in Paris stattfinden. Der ursprüngliche Termin 12.5.2020 im Rahmen der Interpack in Düsseldorf musste wegen der Corona-Krise verschoben werden.

Die Gewinner des Pack The Future Award 2020

 Kategorie Ecodesign:

· Albea Services SAS (Frankreich) für "Greenleaf 2"

· Duoplast AG (Deutschland) für "Duo Earth 4"

· Mauser Packaging Solutions (Deutschland) für "Mauser Infinity Series IBC"

· Sidel Blowing & Services S.A.S  (Frankreich) für "AYA"

· Verpa Folie Weidhausen GmbH (Deutschland) für "PE based carrier strip"

Sonderpreis der Jury:

· Storopack (Frankreich) für "The Box"

Kategorie Produktschutz:

· Storopack Deutschland GmbH + Co. KG (Deutschland) für "Onco Line Reusable System OL 15l"

Kategorie Verbrauchernutzen:

· Boxon GmbH (Deutschland) für "rPET Big Bag"

· ETS Bernhardt et Cie (Frankreich) für "SolarSack"

Kategorie Save Food:

· Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG (Deutschland) für "Multipeel xPEP"

Über die beiden Fachverbände

Elipso repräsentiert die Hersteller von Kunststoff-und flexiblen Verpackungen in Frankreich, die mit 320 Unternehmen und 38.000 Beschäftigten einen jährlichen Gesamtumsatz von 8,1Milliarden Euro erzielen.

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungene.V. vertritt mit über 300 Mitgliedern 80 Prozent des gesamten deutschen Marktes für Kunststoffverpackungen. Die Unternehmen der Kunststoffverpackungsindustrie in Deutschland erwirtschaften mit über 90.000 Beschäftigten einen Umsatz von rund 14 Milliarden Euro.

Über die Firma
IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V.
Bad Homburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!