Home News Markt + Branche Deutscher Verpackungspreis: Bundesminister Altmaier betont Bedeutung der Verpackungswirtschaft

Wettbewerb

Deutscher Verpackungspreis: Bundesminister Altmaier betont Bedeutung der Verpackungswirtschaft

Der Deutsche Verpackungspreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier.
Der Deutsche Verpackungspreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier.
(Bild: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie: „Obgleich die aktuelle Situation den Unternehmen viel abverlangt, sollten wir das Thema Forschung und Innovation nicht aus den Augen verlieren. Denn Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und neue Technologien beschäftigen uns auch in der Reaktion auf Krisensituationen und natürlich weit darüber hinaus. Wir wollen Innovationen hier in Europa verankern, um auf Herausforderungen in Bereichen wie Klima- und Umweltschutz, aber auch bei Themen wie Versorgungssicherheit angemessen reagieren zu können. (…) Verpackungen werden wir auch in Zukunft brauchen. Sie sind beim Vertrieb von Lebensmitteln und Medikamenten, aber auch anderen Produkten derzeit unverzichtbar. Innovative Produkte bleiben gefragt. Ich freue mich daher sehr, für den Deutschen Verpackungspreis auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft zu übernehmen. Den Wettbewerbsteilnehmern wünsche ich viel Erfolg!“

Noch bis zum 15. Juni 2020 können Unternehmen aus In- und Ausland ihre besten Lösungen für den Deutschen Verpackungspreis material- und segmentübergreifend einreichen – und mit Gold-Trophäe oder Siegerurkunde auf den Messen im nächsten Jahr glänzen.

Der Deutsche Verpackungspreis feiert als größte europäische Leistungsschau die Erfolge und innovativen Leistungen der Branche. Er stellt beste Lösungen ins Rampenlicht und zeichnet sie aus. Dabei zählt nicht nur der große Wurf, sondern auch das scheinbar kleine Detail. Der Verpackungspreis vergibt dieses Jahr Sonderpreise für die Wettbewerbskategorie „Nachhaltigkeit“,  „Nachwuchs“ sowie in der zusätzlichen Wettbewerbskategorie „Digitalisierung“. Der Preis zeichnet sich durch 10 Wettbewerbskategorien, feste und transparente Kriterien sowie eine breit aufgestellte und unabhängige Jury aus.

 

 

Über die Firma
DVI Deutsches Verpackungsinstitut e.V.
Berlin
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!