Home News Unternehmen Antares Vision und IMA verstärken Partnerschaft für Produktrückverfolgung

Kooperation

Antares Vision und IMA verstärken Partnerschaft für Produktrückverfolgung

Antares Vision und IMA haben ihre bereits 20 Jahre andauernde Partnerschaft noch einmal ausgebaut.
Antares Vision und IMA haben ihre bereits 20 Jahre andauernde Partnerschaft noch einmal ausgebaut.

(Bild: Dragon Images – Fotolia)

Die bereits zwanzigjährige Zusammenarbeit bei der Lieferung von Inspektionssystemen zur Überprüfung der Qualität und Integrität von Pharmaverpackungen erstreckt sich nun auf die innovativsten Lösungen, die Antares Vision in den verschiedenen Marktsegmenten (Pharmazie, Lebensmittel, Kosmetik, medizinische Geräte usw.) für die Produktrückverfolgbarkeit sowie für die intelligente Datenverwaltung anbietet. Dies macht Antares Vision zu einem der Technologiepartner, die die digitalen Entwicklungen der gesamten IMA-Gruppe international unterstützen.

Die 5-Jahres-Vereinbarung beinhaltet die Schaffung von Synergien bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungen in spezifischen Projekten, neuen Geschäftsfeldern und neuen Produkten mit dem Ziel, die Führungsposition beider Partner auf bestehenden und aufstrebenden Märkten zu festigen und zu stärken. Die Lösungen sollen zunächst auf den neuen Produktionslinien eingeführt und dann als Upgrade und Nachrüstung bestehender Linien erweitert werden und damit neues Anwendungs- und Geschäftspotenzial bieten.

Erhebliches Umsatzwachstum erwartet

Die Umsetzung der Vereinbarung soll zu einem erheblichen Umsatzwachstum führen, das durch die Integration der Antares Vision-Technologie in die IMA-Maschinen erzielt wird, wodurch diese wichtige kommerzielle und technologische Partnerschaft weiter gestärkt wird.

Emidio Zorzella, Vorsitzender und Geschäftsführer von Antares Vision: „Wir freuen uns sehr über die Vereinbarung, die wir mit unserem Partner getroffen haben, mit dem wir seit über 20 Jahren Erfahrungen und Kompetenzen im pharmazeutischen Sektor bezüglich der Lieferung von Systemen zur visuellen Qualitätskontrolle der Produkte austauschen. IMA hat die Partnerschaft mit unserem Unternehmen – dem einzigen technologischen Akteur, der in der Lage ist, eine einzigartige und umfassende Lösung anzubieten – bestätigt und verstärkt, da es die Lieferung von Inspektionssystemen mit Lösungen zur Rückverfolgung und Datenanalyse entlang der gesamten Produktionskette integriert und so die Qualität und Transparenz der Produkte garantiert. Das Abkommen mit IMA wird es uns ermöglichen, schneller in neue Sektoren vorzudringen, in Übereinstimmung mit unserer Mission, unser hochwertiges Angebot in Sektoren mit hohem Potenzial zu exportieren, die über die Pharmaindustrie hinausgehen.“

Über die Firma
Antares Vision
Travagliato (Brescia)
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!