Home News Unternehmen Erca S.A.S. künftig mit Doppelspitze

Unternehmen

Erca S.A.S. künftig mit Doppelspitze

Olivier Chrevreteau hat die Verantwortung für den Standort Courtaboeuf (bei Paris) und ist damit für den Vertrieb und Service zuständig.
Olivier Chrevreteau hat die Verantwortung für den Standort Courtaboeuf (bei Paris) und ist damit für den Vertrieb und Service zuständig.

(Bild: Erca)

Die beiden Manager verfügen gemeinsam über mehrere Jahrzehnte Führungserfahrung und Know-How in der Verpackungsbranche. Chevreteau war mehr als 12 Jahre bei der französischen Serac Group beschäftigt; die letzten drei Jahre als Sales Director Europa, CIS, Middle East und Afrika und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Verpackungsmaschinenbereich. Liégeois war mehr als 27 Jahre bei der französischen Serac Group beschäftigt; die letzten drei Jahre als CEO der Serac S.A.S. und Vice President der Serac Group.

"Mit den Herren Chevreteau und Liégeois mit ihrer langjährigen internationalen Erfahrung im Verpackungsmaschinengeschäft, konnten wir zwei erfolgreiche Manager gewinnen, die die Erca S.A.S. nach vorne bringen", betont Thomas Becker, CEO und Partner der Ima Dairy & Food-Gruppe, zu der Erca gehört.

In ihrer neuen Funktion an der Spitze der Erca S.A.S. zeichnen sie sich für folgende Aufgaben verantwortlich: Olivier Chrevreteau hat die Verantwortung für den Standort Courtaboeuf (bei Paris) und ist damit für den Vertrieb und Service zuständig.

Jean-Claude Liégeois hat die Verantwortung für den Standort Falaise (in der Normandie) und ist damit für die Bereiche Research & Development, Operations und Produktion zuständig.
Jean-Claude Liégeois hat die Verantwortung für den Standort Falaise (in der Normandie) und ist damit für die Bereiche Research & Development, Operations und Produktion zuständig.

(Bild: Erca)

Jean-Claude Liégeois hat die Verantwortung für den Standort Falaise (in der Normandie) und ist damit für die Bereiche Research & Development, Operations und Produktion zuständig. Der Standort Falaise wurde durch die Ansiedlung der kompletten Produktion der Form-, Füll- und Verschließmaschinen sowie der neu ins Portfolio aufgenomenen Füll- und Verschließmaschinen für vorgefertigte Becher gestärkt.

Über Erca S.A.S.

Erca S.AS. ist ein global agierendes Unternehmen der Ima Dairy & Food-Gruppe vertreten an den Standorten Courtaboeuf und Falaise/Frankreich. An beiden Standorten sind rund 160 Mitarbeiter beschäftigt. Erca gilt als Erfinder der FFS-Technologie und zählt zu den führenden Herstellern von Verpackungsmaschinen für flüssige und pastöse Produkte. Das Portfolio umfasst FFS-und FS-Maschinen für Becher ist fokussiert auf Anwendungen der Molkerei- und Nahrungsmittel-Industrie.

Über Ima Dairy & Food

Ima Dairy & Food ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungsmaschinen, -technologie und -dienstleistungen für die Molkerei- und Nahrungsmittelindustrie. Mit deutschem Hauptsitz in Ranstadt werden an drei Produktionsstandorten in Europa sowie über eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften sowohl Einzelmaschinen als auch komplette Verpackungslinien entwickelt, produziert und vertrieben. Ima Dairy & Food beschäftigt weltweit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über die Firma
IMA Dairy & Food
Ranstadt
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!