Home News Unternehmen Sonoco akquiriert Hersteller von nachhaltigen Papierverpackungen

Unternehmen

Sonoco akquiriert Hersteller von nachhaltigen Papierverpackungen

George Sireix (rechts) wird weiterhin als Berater für Sonoco tätig sein. Sein Sohn Guillaume, der bislang den Bereich Technologie und Maschinenbau bei Can Packaging leitet, wird weiter der europäischen Konsumgüter-Sparte des Unternehmens als Innovationsleiter erhalten bleiben.
George Sireix (rechts) wird weiterhin als Berater für Sonoco tätig sein. Sein Sohn Guillaume, der bislang den Bereich Technologie und Maschinenbau bei Can Packaging leitet, wird weiter der europäischen Konsumgüter-Sparte des Unternehmens als Innovationsleiter erhalten bleiben.
(Bild: Sonoco)

Can Packaging wurde 1989 von George Sireix gegründet und betreibt heute zwei Produktionsstätten für Kartondosen in Frankreich sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Hier entwickelt und baut Can Packaging patentierte Verpackungsmaschinen und patentierte Siegelanlagen. Das Unternehmen plant für 2020 einen Umsatz von 23 Millionen Euro (ca. 27 Mion. US-Dollar). Can Packaging beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und beliefert eine Vielzahl großer, bekannter Lebensmittelhersteller europaweit mit seinen nachhaltigen Papierverpackungen.

 „Wir freuen uns sehr, dass Can Packaging künftig Sonocos wachsendes Portfolio an nachhaltigen Verpackungslösungen erweitert“, erklärte Howard Coker, Präsident und CEO von Sonoco. „Diese strategische Akquisition bringt uns zahlreiche Innovationen, darunter eine patentierte Technologie zur Herstellung von voll recycelbaren, hauptsächlich aus Papier bestehenden Verpackungen. Diese Verpackungen haben hervorragende technische Eigenschaften und können sowohl in runden wie in quadratischen, rechteckigen, ovalen, länglichen oder dreieckigen Formaten hergestellt werden. Diese Innovationen ergänzen perfekt unser weltweites Portfolio an stabilen Kartonverpackungen und erweitern nicht nur unser Spektrum an nachhaltigen Verpackungslösungen, sondern auch unser Produktportfolio zu den EnviroSense Produkten, die wir anbieten.“

Sean Cairns, Division Vice President und General Manager Sonoco Consumer Products Europe, fügte hinzu: „Can Packagings Innovationszentrum, patentierte Produkte und die unternehmenseigenen geschützten Herstellungstechniken ermöglichen es uns, die starken materialwissenschaftlichen und technischen Fähigkeiten von Sonoco auszubauen. Dadurch werden wir in der Lage sein, mehr recycelbare, aus Monomaterial bestehende Papierverpackungen zu entwickeln, die unseren europäischen Kunden ein breites Spektrum an Barriereeigenschaften für ihre Lebensmittelprodukte bieten. Can Packagings einzigartige und besonders kostengünstige Maschinentechnologie wird uns außerdem dabei helfen, unser Geschäft mit Konsumgüterverpackungen in Wachstumsmärkten auszubauen.“

George Sireix wird weiterhin als Berater für Sonoco tätig sein. Sein Sohn Guillaume, der bislang den Bereich Technologie und Maschinenbau bei Can Packaging leitet, wird weiter der europäischen Konsumgüter-Sparte des Unternehmens als Innovationsleiter erhalten bleiben. Betriebsabläufe und Kundenbeziehungen bei Can Packaging bleiben unverändert.

Über Sonoco

Das 1899 gegründete Unternehmen Sonoco (NYSE: SON) bietet seinen Kunden weltweit Konsumgüter- und Schutzverpackungen, Displays, Verpackungs-Services sowie industrielle Produkte. Mit einem Jahresnettoumsatz von ca. 5.4 Mrd. US-Dollar beschäftigt das Unternehmen rund 23.000 Mitarbeiter an 300 Standorten in 36 Ländern. In rund 85 Ländern beliefert Sonoco Kunden, von denen einige zu den weltweit bekanntesten Marken zählen.

Über die Firma
Sonoco Consumer Products Europe GmbH
Hockenheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!