Home News Unternehmen Google Lens macht Nivea Produktverpackung scannbar

Digitalisierung

Google Lens macht Nivea Produktverpackung scannbar

Mithilfe von Google Lens schafft Nivea digitale Erlebniswelten am Point of Sale.
Mithilfe von Google Lens schafft Nivea digitale Erlebniswelten am Point of Sale.
(Bild: Beiersdorf)

Diese Erlebnisse wurden von Nivea speziell für die exklusive Partnerschaft gemeinsam mit Google entwickelt. Mit dieser auf 1.000 Stück limitierten Special Edition des Gesichtspflegeprodukts verbinden sich damit die über 135-jährige Erfahrung von Beiersdorf im Bereich Hautpflege und die Technologie von Google Lens.

„Diese Innovation ermöglicht es uns, die Verbindung zu unseren Verbrauchern auf eine neue und einzigartige Weise zu stärken“, erklärt Martin Böhm, Chief Digital Officer von Beiersdorf. „Mit der interaktiven Google Lens-Technologie können wir ein individuell anpassbares, facettenreiches Markenerlebnis direkt auf dem Produkt und am Point of Sale bieten. Wir sind überzeugt, dass diese Technologie und die Art und Weise, wie wir diese als Marke nutzen, das Einkaufserlebnis revolutionieren kann“, so Böhm weiter.

„Einer der Schwachpunkte bei Offline-Einkäufen ist das Fehlen von Produktinformationen. Käufer*innen stehen im Laden und möchten wissen: Was ist die Geschichte hinter den Inhaltsstoffen? Welche Creme ist die richtige für meine Haut? Informationen, die sie jetzt durch das Lensen eines Produkts erhalten können“, erklärt Achim Rietze, Strategy Lead, Google Zoo. „Wir freuen uns, Nivea Men dabei zu helfen, ihre Produkte in ein interaktives Erlebnis zu verwandeln. Die Nutzung von Google Lens eröffnet ganz neue Möglichkeiten für den Handel – dank Computer Vision Technologie und KI.“
Die limitierte Verpackung von Nivea Men „Active Energy Wake-Up Sofort Effekt Gel“ ist ab sofort exklusiv und für eine begrenzte Zeit im Nivea Haus Hamburg am Jungfernstieg erhältlich.

Über Google Lens & die Zusammenarbeit mit Nivea Men

Google Lens ist eine von Google entwickelte Bilderkennungstechnologie. Sie wurde entwickelt, um relevante Informationen zu Objekten zusammenzutragen, indem die Kamera eines Telefons auf das Objekt gerichtet wird. Die Google Lens ist in die Standard-Kamera-App von Android integriert und für IOS User über die Google App abzurufen. In einer engen Zusammenarbeit zwischen Google und Beiersdorf wurden gemeinsam die drei verschiedenen Lens Experiences realisiert und nun in einem „Learn and Improve“-Ansatz auf ihr Alltags- beziehungsweise Einsatzpotenzial untersucht.

Über die Firma
Beiersdorf AG
Hamburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!