Home Themen Verpackungsmaschinen und -geräte Verpackungsmaterial einsparen mit Bandall Banderoliertechnik

Nachhaltig, schnell und effizient Verpacken mit Banderolen

Verpackungsmaterial einsparen mit Bandall Banderoliertechnik

Neu: Bandall Multi-Width: Zwei oder mehr Banderolenbreiten auf einer Maschine

Wir freuen uns auch, Sie über die Einführung der Option Bandall Multi-Width informieren zu können, mit der Sie flexibel zwei oder mehr Banderolenbreiten auf einer Maschine verarbeiten können. Durch eine noch größere Flexibilität der Bandall-Banderoliertechnologie , können Sie Ihre Maschine in wenigen Augenblicken auf die Verarbeitung von mehreren Banderolenbreiten umrüsten. Klicken Sie einfach auf die Option Multi-Width, ersetzen Sie die Banderolenrolle und los geht's.

Für jede neue Bandbreite ist ein Multi-Width-Satz erforderlich. Eine Banderoliermaschine für 100 mm kann auf 75 mm und/oder 50 mm breite Banderolen umgerüstet werden. Oder eine Maschine für 75 mm kann auf 60 mm, 50 mm und/oder 30 mm geändert werden.

Gerne demonstrieren wir Ihnen die Multi-Width vor Ort, oder wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen haben oder einen Besuch vereinbaren möchten. 

Bandall Multi-Width; zwei oder mehr Banderolenbreiten auf einer Maschine verarbeiten
Bandall Multi-Width; zwei oder mehr Banderolenbreiten auf einer Maschine verarbeiten
(Bild: Bandall)

Flexibles Drucken während des Banderoliervorgangs führt zu weniger Abfall

Mit Banderolen in Kombination mit flexiblem Informationsdruck wird unnötiger Verpackungsabfall vermieden. Eine kleine Produktänderung kann dazu führen, dass der Vorrat der Primärverpackung nicht mehr verwendet werden kann. Da die Informationsänderung während des Banderoliervorgangs auf die Banderole gedruckt werden kann, wird verhindert, dass Verpackungs- oder Banderoliermaterial schnell veraltet. Bandalls einzigartiges Print & Bandmodul mit integriertem Drucker bietet die Möglichkeit, unbegrenzte Variationen von Inhalten unabhängig von der Anzahl der Druckpositionen zu drucken. Dies ist über die gesamte Länge und Breite der Banderole möglich. So können beispielsweise Barcodes, Verfallsdaten, Sprachänderungen und Nährwertangaben auf eine geschickt entworfene Banderole gedruckt werden.

Banderolieren mit der Möglichkeit zum gleichzeitigen Drucken von variablen Informationen wie Strichkodierungen, Ablaufdaten und mehr.
Banderolieren mit der Möglichkeit zum gleichzeitigen Drucken von variablen Informationen wie Strichkodierungen, Ablaufdaten und mehr.
(Bild: Bandall)

Neu: kompakte Stapel- und Bündelmaschine

Bandall bietet verschiedene Stapel- und Bündelmaschinen an, mit denen Produkte in einer Linie gestapelt und banderoliert werden können. Ob es nun um das Stapeln und Bündeln von zwei, drei oder sieben Produkten, klein oder groß, geht, Bandall hat die Lösung. Denken Sie an die kompakte TRLS-ST Stapel- und Bündelmaschine oder eine Mehrkopf-Maschine. Aber auch kreuzweises Banderolieren ist möglich.

Die kompakte Bandall TRLS-ST Stapel- und Bündelmaschine ist hervorragend geeignet, schnell und vollautomatisch Multipacks mit möglichst wenig Verpackungsmaterial herzustellen. Diese Maschine ist mit einem kurzen Zuführband und einer integrierten Stapeleinheit ausgestattet und kann auf eine Vielzahl von Produktgrößen eingestellt werden. Das Ergebnis ist ein fest gebündelter Stapel, zum Beispiel mit flachen Schachteln, Tiefziehbehältern und Flowpacks. Ideal für Retail Ready Packaging oder Aktionsverpackungen wie Promo-Verpackungen.

Die kompakte Bandall TRLS-ST Stapel- und Bündelmaschine
Die kompakte Bandall TRLS-ST Stapel- und Bündelmaschine
(Bild: Bandall)

Bandall Banderoliertechnologie ist ideal für Skinverpackungen

Die Bandall Banderoliertechnologie ist auch ideal, wenn es um die Etikettierung oder das Verpacken von Skinverpackungen mit einer Banderole geht. Typische Skinverpackungsprodukte, wie Hummer oder T-Bone-Steaks, ragen oft etwas über die Umverpackung hinaus. Das einzigartige der Bandall-Technologie ist, dass diese die verschiedenen Größen der Produkte in der Praxis sehr gut auffangen kann, wodurch sich die Banderole immer ordentlich und straff um die Umverpackung legt.

Bandall bietet verschiedene umweltfreundliche und nachhaltige Bandmaterialien an. 

Zum Beispiel FSC-zertifiziertes Papier und biobasierte Banderolierfolie für bedruckte und unbedruckte Banderolen, 100% recycelbar, kompostierbar und biologisch abbaubar. Durch das Ultra Clean Seal (UCS) erübrigen sich auch Leim und Klebebänder (und selbstklebende Etiketten). Es kann auch ein biologischer und kompostierbarer Schmelzklebstoff verwendet werden.

Auf allen Märkten zu Hause

Bündeln und Banderolieren mit Bandall bedeutet erhebliche Effizienzsteigerungen. Dafür sorgt nicht zuletzt das sehr dünne, zugleich jedoch extrem feste Banderoliermaterial. So kommt das Bandall-Konzept u.a. auch in der EPS-Branche und beim In-Mould-Verfahren zum Einsatz. Oder aber beim Bündeln von Aluminiumprofilen, Elektronikteilen, Tabak oder Holz. Viele Banderolierlösungen entstehen im Gespräch zwischen uns und unseren Kunden. 

Viele Banderolierlösungen entstehen im Gespräch zwischen uns und unseren Kunden.
Viele Banderolierlösungen entstehen im Gespräch zwischen uns und unseren Kunden.
(Bild: Bandall)

Bandall entwickelt, fertigt und vertreibt seit 1990 weltweit Bündel- und Banderoliersysteme. Seinen Erfolg verdankt das niederländische Unternehmen der Kombination aus fortschrittlicher Technik, kunden- und lösungsorientiertem Denken und Handeln, intensiver Zusammenarbeit und optimalem Service.

Über die Firma
Bandall GmbH
Kleve
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!