Home News Unternehmen Melitta setzt bei Teekapseln auf recycelten Kunststoff

Nachhaltigkeit

Melitta setzt bei Teekapseln auf recycelten Kunststoff

Die Teekapseln, die Melitta in Kooperation mit Sabic anbietet, sind nachhaltig und ermöglichen den Blick auf den Inhalt.
Die Teekapseln, die Melitta in Kooperation mit Sabic anbietet, sind nachhaltig und ermöglichen den Blick auf den Inhalt.
(Bild: Sabic)

Avoury war eines der ersten Unternehmen, das die Trucircle-Lösung von Sabic für zertifiziertes zirkuläres PP – Sabic Qrystal-Copolymer – einführte, aus dem die Teekapseln entstehen. Diese wurden speziell für die Ende 2019 eingeführte Avoury One-Teemaschine hergestellt, mit der der Verbraucher mit nur einem Knopfdruck eine Tasse Tee zubereiten kann. Die transparenten Teekapseln ermöglichen es dem Verbraucher, den Tee nicht nur zu probieren, sondern auch in der Kapsel zu sehen.

Holger Feldmann, CEO von Melitta Single Portions, erklärt: „Wir möchten ein außergewöhnliches Teeerlebnis gewährleisten und beweisen, dass es möglich ist, Ressourcen verantwortungsbewusst einzusetzen. Mit Avoury Teekapseln können wir beides beweisen.“

Auf dem Weg zu Kreislaufwirtschaft

Das Trucircle-Portfolio und die Dienstleistungen von Sabic sind laut Unternehmen ein bedeutender Meilenstein auf dem Weg zur Schließung des Kreislaufs und zur Schaffung einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe. Es zeigt die zirkulären Entwicklungen von Sabic und kann Herstellern helfen, Kunststoffabfälle durch die Verwendung nachhaltiger Materialien zu reduzieren. Das Trucircle-Portfolio umfasst Design für Recyclingfähigkeit, mechanisch recycelte Produkte, zertifizierte kreisförmige Produkte aus dem Rohstoffrecycling von gebrauchtem Kunststoff und zertifizierte erneuerbare Produkte aus biobasierten Rohstoffen.

Mark Vester, Circular Economy Leader bei Sabic, erklärt: „Avoury-Teekapseln sind ein hervorragendes Beispiel für die Zusammenarbeit und Innovation zwischen Sabic und Melitta Single Portions, um die weltweit ersten Teekapseln herzustellen, die mit unseren zirkulären Lösungen von Trucircle hergestellt werden. Bei SabicC setzen wir uns für nachhaltige Lösungen für unsere Kunden ein und sind näher als je zuvor daran, den Kreislauf für gebrauchte Kunststoffe zu schließen.“

Die Trucircle-Lösung von Sabic für zertifiziertes zirkuläres Sabic Qrystal-Copolymer, das für diese neue Verpackung verwendet wird, soll zur Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft beitragen. Es hilft auch, ein transparentes, ästhetisch ansprechendes und leichtes Design zu schaffen, das die Qualität der Teeblätter bewahrt und gleichzeitig die Einhaltung der für Lebensmittel- und Getränkeprodukte erforderlichen Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit unterstützt. Die Verpackung ist hitzebeständig, um die Teeblätter zu schützen, während der Tee auf Knopfdruck seine Aromen und Nuancen frei entfalten kann.

Seit dem Start Ende 2019 hat das Trucircle-Portfolio von Sabic eine beispiellose Nachfrage von Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen erhalten, die nach Lösungen suchen, die wirtschaftlich rentabel sind und gleichzeitig Umweltaspekte stärker berücksichtigen, um auf eine kreisförmige, transparente und nachhaltige Wirtschaft für Kunststoffe hinzuarbeiten.

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!