Home News Unternehmen Jabil übernimmt Hersteller von Papierflaschen

Unternehmen

Jabil übernimmt Hersteller von Papierflaschen

Mit Ecologic erweitert Jabil Packaging Solutions sein Angebot mit einer marktreifen Lösung für Papierflaschen.
Mit Ecologic erweitert Jabil Packaging Solutions sein Angebot mit einer marktreifen Lösung für Papierflaschen.
(Bild: Jabil)

„Durch die Kombination von Ecologics einzigartiger Papierflaschentechnologie mit den fortschrittlichen Produktionslösungen und der globalen Reichweite von Jabil möchten wir alle Verbrauchermarken dabei unterstützen, die Verwendung von Kunststoffen in Verpackungen weltweit drastisch zu reduzieren“, so Jason Paladino, Senior Vice President von Jabil und CEO von Jabil Packaging Solutions.

Mit Ecologic erweitert Jabil Packaging Solutions sein Angebot mit einer marktreifen Lösung für Papierflaschen, die auf fundiertem Materialwissen und innovativen Fertigungsprozessen beruht. Große CPG-Marken wie L'Oréal und Seventh Generation nutzen Ecologics Eco Bottle-Flaschen, um weniger Plastikabfall zu erzeugen und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

„Als Ecologic und L'Oreal im Seed Phytonutrients-Projekt die erste Papierflasche für die Dusche entwickelt haben, schaute die ganze Welt auf uns. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter und verwenden diese innovative Verpackungslösung auch für unsere marktführenden Marken Matrix und Redken“, sagt Shane Wolf, President Worldwide, American Professional Brands, L’Oreal Professional Products Division. „Jabil steht für Innovation, Technik, Automatisierung und Skalierung. Ich bin unglaublich gespannt darauf, welche Lösungen durch den Zusammenschluss mit Ecologic Brands entstehen werden. Die Möglichkeiten und Verfügbarkeit von nachhaltigen Verpackungsoptionen sind jetzt wahrlich grenzenlos.“

„In den letzten zehn Jahren war Ecologic ein wichtiger Partner für uns, der uns dabei unterstützt hat, die Waschmittelflasche neu zu erfinden. Wir freuen uns sehr über den Kauf durch Jabil“, sagt Joey Bergstein, CEO von Seventh Generation. „Die Welt braucht Lösungen im großen Maßstab, um Plastikabfall zu reduzieren und die Kreislaufwirtschaft zu stärken. Jabils globale Reichweite und seine umfassende technische Expertise werden Ecologics nachhaltige Verpackungslösungen in allen Kategorien und Formaten zu einer globalen Präsenz verhelfen. Das ist ein wirklicher Gewinn für die Verbraucher, den Planeten und die Branche.“

„Ich bin sehr stolz darauf, dass unsere Papierflasche die weltweit erste bahnbrechende Technologie war, die dazu beiträgt, die wachsenden Umweltprobleme durch Plastik zu lösen“, freut sich Julie Corbett, Gründerin und CEO von Ecologic Brands. „Mit unserer Pionierarbeit haben wir Marktchancen geschaffen und genutzt. Und jetzt bietet Jabil die ideale Mischung aus globaler Präsenz, Fertigungsexzellenz und einer kundenorientierten Kultur, damit wir unsere Leadership-Vision vollständig umsetzen können.“

Jabil (NYSE: JBL) bietet Fertigungslösungen an und beschäftigt über 260.000 Mitarbeitende an 100 Standorten in 30 Ländern.

 

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!