Home News Messen Gute Vorzeichen für die Pro Sweets Cologne 2022 nach Frühbucherphase

Messe

Gute Vorzeichen für die Pro Sweets Cologne 2022 nach Frühbucherphase

Im Bereich Verpackungsmaschinen bzw. Verpackungsmaterialien haben sich bisher unter anderem Gerhard Schubert (Deutschland), Loesch (Deutschland), SACMI (Italien), Sopp Industrie (Deutschland) sowie Theegarten-Pactec (Deutschland) und Belgian Sweets Design (Belgien) angemeldet.
Im Bereich Verpackungsmaschinen bzw. Verpackungsmaterialien haben sich bisher unter anderem Gerhard Schubert (Deutschland), Loesch (Deutschland), SACMI (Italien), Sopp Industrie (Deutschland) sowie Theegarten-Pactec (Deutschland) und Belgian Sweets Design (Belgien) angemeldet.
(Bild: KoelnMesse)

Auch die hohe Internationalität mit einem starken Anmeldestand aus Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien und den Niederlanden mit teilweise erhöhter Flächenbuchung zeigen, dass die Branche für den Restart bereit ist. Daher ist die Koelnmesse bei weiterem positivem Verlauf der aktuellen Situation zuversichtlich, an das Niveau vor der Pandemie mit der Pro Sweets Cologne 2022 anknüpfen zu können. Die internationale Zulieferermesse für Süßwaren und Snacks findet wie in den Jahren zuvor wieder zeitgleich mit der ISM, der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für Süßwaren und Snacks, statt.

Im Bereich Verpackungsmaschinen bzw. Verpackungsmaterialien haben sich bisher unter anderem Gerhard Schubert (Deutschland), Loesch (Deutschland), SACMI (Italien), Sopp Industrie (Deutschland) sowie Theegarten-Pactec (Deutschland) und Belgian Sweets Design (Belgien) angemeldet.

Das Segment Maschinen und Anlagen verzeichnet beispielsweise Registrierungen von Aasted (Dänemark), Hänsel Processing (Deutschland), Hansella (Deutschland), Maschinenfabrik Seydelmann (Deutschland), Memak (Türkei), Netzsch-Feinmahltechnik (Deutschland), Sollich (Deutschland), Royal Duyvis Wiener (Niederlande) sowie Vemag Maschinenbau (Deutschland). Im Bereich Rohstoffe und Ingredients hat unter anderem GNT Group (Niederlande) bereits seine Teilnahme bestätigt.

Die Branche blickt insgesamt positiv auf das kommende Jahr und freut sich auf ein persönliches Wiedersehen auf dem Kölner Messegelände: „Die Pro Sweets ist für uns von großer Bedeutung und eines der Highlights in unserem Messegelände. Darum freuen wir uns umso mehr unsere Kunden, Interessenten und Freunde endlich wieder persönlich auf dieser einmaligen Plattform treffen zu können. Die Messe schafft es, wie keine andere, Hersteller und Verpackungsmaschinenbauer mit Fokus auf die Süßwarenbranche zusammen zu bringen. Das schätzen wir sehr,“ erklärt Martin Sauer, Verkaufsleiter Gerhard Schubert GmbH.

Inhaltlich stehen erneut die Bereiche Production and Packaging Technology, Packaging and Packaging Materials, Raw Materials and Ingredients sowie Operating Equipment and Auxiliary Devices im Fokus. Dabei wird es vor allem um nachhaltige Verpackungslösungen, personalisierte Ernährung, Reduktionsstrategien von Salz, Zucker und Fett sowie den Einsatz alternativer Proteinquellen gehen.

Nachhaltigkeitsansätze in der Produktion gewinnen besonders an Bedeutung. Daher sind Themen wie das Vermeiden und Reduzieren von Lebensmittelverlusten in der Produktion, Rohstoffknappheit und Beschaffung sowie die Reduzierung von Verpackungsmaterialien von hoher Relevanz auf der Zulieferermesse 2022. 

Begleitet wird die Pro Sweets Cologne erneut durch ein umfangreiches Eventprogramm wie Sonderschauen im Bereich Packaging und Ingredients und Expertenvorträgen auf der Speakers Corner. Eine noch engere Verzahnung mit ISM findet durch Etablierung der neuen Event Zone Ingredients und einer Vortragsbühne in Halle 5.2 statt. So wird der Bereich zukünftig mehr als Inspirationsquelle für neue Konzepte und Produktideen zur Entwicklung alternativer Produkte und Produktvarianten gestaltet. Dies wird sowohl die Rohstoffe, Zutaten als auch Halbfertigprodukte umfassen.

Als ideelle Träger unterstützen die Pro Sweets Cologne der Bundesverband der Deutschen Süßwaren-Industrie e.V. (BDSI), Sweets Global Network e.V. (SG), die DLG e.V. und die Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS).


Über die Firma
Koelnmesse GmbH
Köln
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!