Home News Unternehmen Neste und Lyondell Basell kooperieren für nachhaltige Polymere

Erneuerbare Rohstoffe

Neste und Lyondell Basell kooperieren für nachhaltige Polymere

Am Standort Wesseling entstehen die Biopolymere.
Am Standort Wesseling entstehen die Biopolymere.
(Bild: Lyondell Basell)

Lyondell Basell stellte im April 2021 die Circulen Produktfamilie vor. Die Circulenrenew Produktlinie umfasst Polymere, die auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Polymere aus dem mechanischen Recycling von Kunststoffabfällen werden unter dem Markennamen Circulenrecover vertrieben und Polymere, die aus einem chemischen Recyclingverfahren hergestellt werden, bei dem Kunststoffabfälle wieder in molekulare Rohstoffe umgewandelt werden, tragen den Namen Circulenrevive.

Durch die kontinuierliche Lieferfähigkeit an industriell nutzbaren Mengen nachhaltiger Polymere auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen aus erneuerbaren und biobasierten Quellen, wollen die Unternehmen Hersteller von Markenartikeln in die Lage versetzen, ihr Angebot an nachhaltigen Produkten stetig zu erweitern.

„Mit dieser Vereinbarung wird unsere strategische Beziehung mit Lyondell Basell weiter gefestigt. Wir teilen mit Lyondell Basell den Willen zu Innovation und die Dringlichkeit, sich aktiv an der Eindämmung des Klimawandels und dem Wechsel zu einer biobasierten Kreislaufwirtschaft zu beteiligen“, erklärt Mercedes Alonso, Executive Vice President, Renewable Polymers und Chemicals bei Neste. „Bereits vor zwei Jahren wurde zum ersten Mal Biopolypropylen und Biopolyethylen im großindustriellen Maßstab mit nachgewiesenen, erneuerbaren Bestandteilen hergestellt.“

Richard Roudeix, Senior Vice President Olefins und Polyolefins Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Indien bei Lyondell Basell, ergänzt: „Diese erweiterte Zusammenarbeit ist ein wichtiges Element in unserer breit aufgestellten Strategie zum Erreichen unserer Nachhaltigkeitsziele. Seit Anfang dieses Jahres haben wir bereits mit der Einführung der Circulen Produktfamilie und der ISCC PLUS Zertifizierung für unsere europäischen Polymer-Standorte bedeutende Fortschritte in diesem Bereich gemacht.“

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!