Home Produkte Ausrüstung Effiziente Altkartonagen-Verwertung

Verwertungssysteme

Effiziente Altkartonagen-Verwertung

Aus Altkartonagen produzierte Karopack-Polsterkissen in einer Mehrwegbox.
Aus Altkartonagen produzierte Karopack-Polsterkissen in einer Mehrwegbox.
(Bild: Karopack)

Zur Umhüllung der zerkleinerten Kartonabfälle wird Kraftpapier, zurzeit noch mit PE-Beschichtung, verwendet. Um der Umweltfreundlichkeit des Polstermaterials zu entsprechen, wird daran gearbeitet, den PE-Film zum Verschweißen der Kissen durch einen Kleber auf Stärkebasis zu ersetzen.

Für Kunden mit großen Altkartonbeständen werden zur Eigenproduktion der Verpackungspolster Kartonverwertungsanlagen (KVA) angeboten, deren Kapazität auf den jeweiligen Mengenanfall abgestimmt ist. Neben Altpapier und -kartonagen können auch Kataloge, Telefonbücher, Vollpappe-Hülsen oder Kantenschutzecken verarbeitet werden – laut Hersteller mit einer Leistung von bis zu 3 m³ Polsterkissen pro Stunde.

Fachpack:
Halle 7, Stand 524

Über die Firma
Karopack GmbH
Kirchhardt
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!