Anzeige

Verpackungsmaschinen und -geräte

Abfüllen

Neues peristaltisches Abfüll-Tischgerät Flexicon PF7 von Watson-Marlow

Watson-Marlow präsentiert die neue Flexicon PF7. Dieses peristaltische Abfüll-Tischgerät des Geschäftsbereiches Flexicon Liquid Filling ist speziell für den Einsatz unter GMP-Bedingungen, beispielsweise in der Biotechnologie, Pharmaindustrie oder der Diagnostik ausgelegt. mehr

13. Februar 2018 - Produktbericht

  • (Foto: Bihl + Wiedemann)

    Automation

    Sichere Bewegungsüberwachung von Bihl + Wiedemann

    Sichere Bewegungsüberwachung spielt eine immer größere Rolle in der modernen Fabrik- und Prozessautomation. Bihl + Wiedemann reagiert auf diese Entwicklung mit einem wachsenden Portfolio an flexiblen Lösungen zur sicheren Antriebssteuerung. mehr

    13. Februar 2018 - Produktbericht

  • (Foto: Omron)

    Röntgeninspektionssystem

    VT-X750 von Omron ermöglicht Inline-Röntgeninspektion

    Das automatische Röntgeninspektionssystem VT-X750 von Omron bietet die neueste Entwicklung für eine qualitativ hochwertige, automatische Inline-Röntgeninspektion von Leiterplatten, die mit Bauteilen wie BGAs, LGAs oder THT-Bauteilen bestückt sind, an. mehr

    12. Februar 2018 - Produktbericht

  • Anzeige
  • Eine der Inline-Anlagen zur Papiertütenproduktion.

    Pumpen

    Effiziente Vakuumversorgung bei der Herstellung von Papiertüten

    Auf die Herstellung von Papiertüten und -tragetaschen hat sich die Firma GSD-Verpackungen – Gerhard Schürholz GmbH spezialisiert. Ein Großteil der Verarbeitungsmaschinen benötigt Vakuum zum Halten, Transportieren und Konfektionieren der einzelnen Tüten. Mit der Umstellung der Vakuumversorgung von einzelnen Vakuumpumpen an den jeweiligen Maschinen zu einer Vakuumzentralanlage von Busch konnte GSD-Verpackungen eine Energieeinsparung von über 50 Prozent realisieren und weitere Vorteile für die moderne Produktion erzielen. mehr

    9. Februar 2018 - Fachartikel

  • Im Zeitalter der Industrie 4.0 profitieren Unternehmen zunehmend von Maschinen. (Foto: Abbyy)

    Die Fabrik der Zukunft

    Machine Vision in der Pharmaindustrie

    Die Pharmaindustrie ist ein durch und durch wettbewerbsintensiver Markt. Neben traditionellen Medikamentenherstellern versuchen zunehmend auch Anbieter von kostengünstigeren Generika sich einen Anteil am Milliarden-Geschäft zu sichern, während sich – getragen durch die Fusions- und Übernahmewelle – ständig neue Anbieter auf dem Markt etablieren. Anbieter in diesem Branchensegment sehen sich gezwungen, auf diesen Konkurrenzdruck zu reagieren. Durch neue intelligente Lösungen, wie Machine Vision Systeme oder OCR-Technologie (Optical Character Recognition), trimmen sie ihre Produktion auf Effizienz. Das betrifft vor allem die Verpackungsherstellung. mehr

    9. Februar 2018 - Fachartikel

  • Das Ziel, das Dank Indspect-Technologie auch erreicht wird, ist dass ganz am Ende, im Tray, jede Joghurt-Sorte genau in ihren passenden Becher abgefüllt wurde. (Foto: Broesele)

    Kein falscher Becher und nur korrekte Platinen

    Molkerei Müller überprüft Joghurt-Abfüllung mit Indspect-Technologie

    Im Stammwerk der Molkerei Müller in Aretsried, südwestlich von Augsburg, produzieren mehrere verschiedene Abfüll­linien. Auf einer dieser Anlagen werden jede Stunde zwischen 20.000 und 30.000 Becher mit Joghurt in den Größen von 150 bis 500 Gramm befüllt. Bei jedem Takt sind das 16 Becher, die sortenrein oder bis zu vierfach sortiert gefahren werden. Um sicherzustellen, dass hundertprozentig der zum Inhalt passende, richtige Becher befüllt wurde und auch der korrekte Deckel – Platine genannt – aufliegt, dafür hat sich Müller ein ganz spezielles Kamerasystem der Profis von Indspect aus Neuwied installieren lassen. mehr

    8. Februar 2018 - Fachartikel

  • 1.700 Aussteller erwarten Messebesucher aus über 140 Ländern. (Foto: Koelnmesse)

    Anuga Foodtec

    1.700 Aussteller präsentieren in Köln ihre Neuheiten

    Vom 20. bis 23. März 2018 öffnet mit der Anuga Foodtec die international führende Zuliefermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ihre Tore. Rund 1.700 Aussteller werden in den Kölner Messehallen erwartet. „Die Anuga Foodtec wird ihre Erfolgsgeschichte weiter fortsetzten. Wir prognostizieren eine erneute Steigerung der Ausstelleranzahl von 13 Prozent im Vergleich zur Vorveranstaltung. Damit deckt die Anuga Foodtec als weltweit einzige Fachmesse alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab und wird im kommenden Jahr mehr denn je durch eine enorme Angebotsvielfalt und Qualität überzeugen“, sagt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse, vor Fachjournalisten in Parma. mehr

    8. Februar 2018 - Fachartikel

  • Intralogistik

    Logimat in Stuttgart bietet umfassenden Marktüberblick

    Die 16. Logimat bricht bereits vor ihrer Eröffnung zahlreiche Rekorde: Nie zuvor konnten die Fachbesucher die Angebote so vieler internationaler Aussteller und so viele Innovationen und Weltpremieren an einem Ort vergleichen. Die Branche nutzt die Logimat 2018 als primäre Präsentationsplattform für ihre Neuentwicklungen. Übergreifend zentrales Thema ist dabei die Einbindung moderner Technologien und Materialien in zukunftsfähige Lösungen für die Herausforderungen unter Industrie 4.0, Logistik 4.0, dem Internet der Dinge (IOT) und der damit verknüpften Digitalisierung. mehr

    7. Februar 2018 - Fachartikel

  • Das intelligente Transportsystem für die Automatisierung von Prozessen verfügt über eine rein elektromagnetisch und damit völlig verschleißfrei funktionierende Weiche. (Foto: B & R)

    Digitalisierung on Track

    Neues intelligentes Transportsystem Acopo-Strak

    Die Digitalisierung reicht nicht aus, um Losgröße 1 und die individualisierte Massenproduktion umzusetzen. Es sind auch innovative Ansätze in Mechanik und Antriebstechnik nötig. Genau die bilden den Kern eines neuen, intelligenten Transportsystems von B & R, mit dessen einzigartiger Konzeption sich adaptive Maschinen und Anlagen für eine flexible und wirtschaftliche Produktion bauen lassen. mehr

    24. Januar 2018 - Fachartikel

  • Die dritte Bildverarbeitungsstation prüft die Bedruckung der oberen Packstoffbahn und liest dabei Produktionsdaten, das Verfallsdatum, die Chargennummer sowie die Packstoffnummer als 2-D-Matrixcode. (Foto: Stemmer Imaging)

    Medizinische Wirkstoffe zuverlässig verpacken

    Drei Bildverarbeitungsmodule in einer neuen Verpackungsanlage im Einsatz

    Anspruchsvolle Technologien für die Pharmaindustrie und der Bau von Maschinen in diesem Sektor zählen zu den Kernkompetenzen von Harro Höfliger. In einer neuen Anlage zur Verpackung von Schmerzmitteln sorgen Bild­verarbeitungssysteme an mehreren Stellen für zuverlässige Qualitätsüberprüfungen. mehr

    23. Januar 2018 - Fachartikel

  • In der kalksteinreichen Region Otjozondjupa in Namibia steht das Werk von Ohorongo Cement. Die Schwenk-Tochter stellt am Standort Sargberg fünf Zementsorten mit unterschiedlichen Qualitäten her. (Foto: Beumer)

    Mehr als die Summe seiner Teile

    Ohorongo Cement setzt auf dritte Verpackungslinie von Beumer

    Die Ohorongo Cement (PTY) Ltd., Mitglied der Schwenk Zement KG, ist der einzige Zementhersteller im afrikanischen Namibia. Ihr Auftrag: die nationale Nachfrage nach höchstwertigem Zement abzudecken. Damit das Material schnell und vor allem sicher auf den Ladeflächen der Lkw zu den bis zu 1.000 Kilometer entfernten Kunden gelangt, standen dem Unternehmen bisher zwei Verpackungslinien zur Verfügung. Doch das genügte nicht mehr. Um den Durchsatz des zum Teil extrem feinen Zements zu erhöhen, lieferte und installierte die Beumer Group eine dritte Linie komplett aus einer Hand – und das in einem eng gesteckten Zeitfenster. mehr

    22. Januar 2018 - Fachartikel

Seite 8 von 323« Erste...678910...203040...Letzte »