Anzeige
  • Die Wellpappe (unterhalb des Produktes) fungiert als Polster bei Stürzen, während die Folie ein Umfallen oder Aufprallen der Ware verhindert. (Bild: Pentair Südmo)

    Transportverpackung

    Schwere Produkte sicher und umweltfreundlich verpacken

    Für das Verpacken von hygienischen und aseptischen Ventilen verwendete der Hersteller Pentair Südmo bis vor Kurzem Verpackungs-Chips als Füllmaterial. Um Beschädigungen zu verhindern, griff er zusätzlich auf die Verwendung von Luftpolsterfolie zurück. Da das Unternehmen seine Verpackung aber umweltfreundlicher gestalten wollte, suchte es eine Alternative – und wurde fündig. mehr

    17. Juli 2018 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Insgesamt 32 Zellstoffschichten ermöglichen gute Isoliereigenschaften – und das über mehrere Tage. (Bild: Lüning)

    Transportverpackungen

    Frisches und Tiefgekühltes sicher und nachhaltig versenden

    Wenn auch das Interesse an online bestellten Lebensmitteln hierzulande erst langsam wächst, so ist der Onlinehandel mit Frischwaren trotzdem ein klarer Wachstumsmarkt. Sowohl für Onlineriesen wie Amazon, aber auch den klassischen Einzelhandel. Mit der vorgestellten Lösung lassen sich frische und tiefgekühlte Güter sicher transportieren – und das, ohne die Nachhaltigkeit außer Acht zu lassen. mehr

    17. Juli 2018 - Fachartikel

  • Die Verpackungen unterstreichen den natürlichen Charakter der Inhaltsstoffe. (Bild: Panther Packaging)

    Faltschachteln

    Verpackungsveredelung für Nahrungsergänzungskapseln

    Wohlbefinden und gesunde Ernährung gehen nach der Philosophie der Firma Veluvia Hand in Hand. Als Anbieter verschiedener hochwertiger Nahrungsergänzungskapseln mit ausgewählten Inhaltsstoffen vertraut das Unternehmen bei Veredelung von Verpackungen auf die Panther-Gruppe. mehr

    16. Juli 2018 - Fachartikel

  • Ein Roboter platziert die Snackbeutel Granola Minis in 4er- und 5er-Kartons sowie in Großverpackungen mit 28 Produkten. (Bild: Schubert)

    Verpackungsmaschinen

    Schubert sichert sich Auftrag mit flexibler Automatisierungslösung

    Das kanadische Unternehmen Riverside Natural Foods produziert unter der Marke Made Good Müslibällchen und -riegel mit Zutaten aus ökologischem Anbau. Aufgrund des wachsenden Erfolgs entschied sich das Unternehmen, seinen Endverpackungsprozess der in Schlauchbeutel verpackten Müslisnacks zu automatisieren. Die Wahl fiel auf eine TLM-Anlage von Schubert, die durch ihre hohe Flexibilität und ihre Skalierbarkeit auch für zukünftige Verpackungsaufgaben punktete. Entscheidend für Riverside war vor allem die räumliche Nähe zum kanadischen Team von Schubert North America, das einen umfassenden Service sicherstellt. mehr

    16. Juli 2018 - Fachartikel

  • Mit seinen Mehrkopfwaagen kann der Dienstleister gut auf den Trend, hin zu immer kleineren Chargen, reagieren. (Bild: Multipond)

    Wägetechnik

    Lohnverpacker setzt auf Wägetechnik von Multipond

    Gerade bei Süßigkeiten geht der Trend zu immer geringeren Nennfüllgewichten. Das stellt gerade den Verpackungs­prozess vor eine Herausforderung. Denn ist eingesetzte Dosiertechnik nicht genau, ist das resultierende prozentuale Give-away ungleich höher. Der Lohnverpacker Nomi fand eine Mehrkopfwaage, die die Ansprüche an Flexibilität und Genauigkeit erfüllt. mehr

    16. Juli 2018 - Fachartikel

  • Die VEFK soll Sicherheitsziele innerbetrieblich festlegen und erreichen. (Bild: Mebedo)

    Arbeitsrecht

    Sicherheit und Gesundheitsschutz im Elektrobereich

    § 3 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) fordert, dass der Arbeitgeber die Sicherheit der Beschäftigten durch die innerbetriebliche Organisation des Arbeitsschutzes zu gewährleisten und die insoweit erforderlichen Mittel bereitzustellen hat. mehr

    13. Juli 2018 - Fachartikel

  • Kapseln und andere Hohlkörper jeder Art lassen sich durch Plasmatechnologie mit einer Barriere ausrüsten. (Bild: IKV)

    Verpackungen aus Kunststoff

    Barrierebeschichtungen für Foodverpackungen

    Frische und Qualität von verpackten Lebensmitteln sind heute selbstverständlich. Um diese zu erreichen, sind die Barriereeigenschaften der eingesetzten Verpackung entscheidend. Verfügt der eingesetzte Werkstoff nicht über die gewünschten Eigenschaften, lassen sich diese über Beschichtungen erreichen – beispielsweise über den Plasmaprozess. mehr

    13. Juli 2018 - Fachartikel

  • Die Walze streckt Folien mit Schichtstärken bis 4 µm faltenfrei. (Bild: Dreckshage)

    Klebelösung

    Breitstreckwalze für Klebelösungen

    In der Industrie ist der aktive Einsatz von Klebstoffen seit vielen Jahren bereits Standard. Verbindungen, welche zuvor durch mechanische Sicherungen realisiert wurden, werden immer mehr durch doppelseitige Klebelösungen ausgetauscht. Die Vorteile der Klebetechnik sind Genauigkeit, Leichtigkeit in der Verarbeitung und eine saubere, sichere Anwendung. In kleinen Bauräumen finden besonders doppelseitige Klebefolien immer mehr Verwendung. mehr

    13. Juli 2018 - Fachartikel

  • Das Sigfox-Netz liefert Daten zur kontinuierlichen Verbesserung des Supply Chain Managements. (Bild: Alistair Berg – Gettyimages)

    Track & Trace

    IOT-Anbindung von Verpackungen

    Stellen Sie sich vor, Sie öffnen ein Paket, woraufhin dieses eine Nachricht in die Cloud schickt. Dieses und viele weitere Geschäftsmodelle auf Basis von Verpackungen könnten künftig auf Basis des Low Power Wide Area Netzes Sigfox weltweit entstehen. Und das bei moderaten Kosten. mehr

    12. Juli 2018 - Fachartikel

  • Bei den Produkten der Marke Alverde Naturkosmetik besteht der Karton, aus dem die Faltschachteln gefertigt werden, aus mindestens 80 Prozent Recyclingmaterial. Die Druckfarbe ist mineralölfrei und zu 80 Prozent auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

    Nachhaltigkeit

    Wie reagieren Handel und Hersteller von Konsumgütern?

    Jedes Jahr erzeugen die Europäer 25 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle, jedoch weniger als 30 Prozent werden für das Recycling gesammelt. Das will die Europäische Union mit ihrer Kunststoffstrategie ändern. Ab 2030 sollen alle Kunststoffverpackungen auf dem EU-Markt recyclingfähig sein; der Verbrauch von Einwegprodukten aus Kunststoff wird reduziert und die absichtliche Verwendung von Mikroplastik beschränkt. Wie reagieren Handel, Hersteller von Konsumgütern und Verbraucher heute auf die neuen Herausforderungen? mehr

    12. Juli 2018 - Fachartikel

  • Die Kartonqualitäten von Metsä Board zeichnen sich durch eine hohe Weiße aus, sodass auch unbedruckte Bereiche durch eine saubere Optik überzeugen. (Bild: Metsä Board)

    Kosmetikverpackung

    Hochwertige Oberflächen und aufwendige Gestaltungselemente

    Essentra Packaging ist ein führender globaler Anbieter von Sekundärprodukten für Arzneimittel und Pflegeprodukte wie Schachteln, Etiketten und Beipackzettel. Um seinen Kunden zu zeigen, wie sich globale Trends auf das Verpackungsdesign auswirken, hat Essentra die „Golden Ratio Pack“ entwickelt, eine Verpackung, die aus Metsä Board Prime FBB und anderen Kartonqualitäten von Metsä Board hergestellt ist. mehr

    12. Juli 2018 - Fachartikel

Seite 1 von 34212345...102030...Letzte »