Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Mittelständische Unternehmen

    Unternehmensnachfolge– ein aktuelles Problem

    Ungeachtet der in den vergangenen Jahrzehnten immer wiederkehrenden volkswirtschaftlichen Auf- und Abschwünge konkretisiert sich in der deutschen Unternehmenslandschaft – und damit auch in der mittelständisch geprägten Verpackungsbranche – zunehmend ein bedeutendes und grundsätzliches Problem: die Regelung der Unternehmensnachfolge. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Wiederverschließbarer Behälter;

    Einfach und sauber dosieren;

    Suffolk Foods, GB, liefert wiederverschließbar verpackte Soßen für das Airline-Catering: Nach dem Öffnen des Einwegbehälters lässt sich ein an einer Lasche befestigter Deckel umstülpen und über die Öffnung ziehen. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Mobiles Handumreifungsgerät

    Sichere Umreifung mit Profil

    Beim Stapeln von Flach-Heizkörpern wird die Ladungssicherung der untersten Paletten durch den hohen Druck stark entlastet. Starre Ladungssicherungsbänder,wie solche aus Stahl, gleichen dieses nicht aus. Aus diesem Grund entschieden sich die Schäfer Werke zum Einsatz von hochflexiblen Kunststoff-Umreifungsbändern aus Polyester. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Nutzungsdauerprognose für Gefahrgutumschließungen

    Wie lange haltbar?

    Die Schadenvermeidung steht in gefahrgutlogistischen Prozessketten jeden Tag aufs Neue zur Diskussion. Bei Gefahrgutverpackungen im Mehrweg- Einsatz spielt die Nutzungsdauer nicht nur aus einem wirtschaftlichen Betrachtungsansatz, sondern auch mit Blick auf die Haltbarkeit der Verpackung eine entscheidende Rolle. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Ressourcen schonen

    Verpackungen folgen in ihrer äußeren Erscheinung gesellschaftlichen Trends. War beispielsweise Ende der achtziger Jahre die Umweltverträglichkeit ein Topthema, stehen heute Attraktivität und Convenience im Vordergrund. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Verpackungsdekoration

    Produktivität beim Kunden schaffen

    Wie kommt die Beschriftung auf den Joghurt- oder Margarinebecher? Wer solche Fragestellungen zu beantworten hat, ist bei der Schweizer Polytype SA bestens aufgehoben. Das Fribourger Unternehmen stellt seit vierzig Jahren Maschinen für die Dekoration von Verpackungen her, die weltweit vertrieben werden. Seit Anfang des Jahres setzen die Entwickler SolidWorks ein. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Schlauchbeutelverpackungen

    Per Ultraschall dicht geschweißt

    Flexible Schlauchbeutelverpackungen für Lebensmittelprodukte liegen im Trend. Bei deren Herstellung konkurrieren mehrere Schließverfahren – hauptsächlich für die kritische Quernaht. Dem Ultraschallschweißen räumen die Fachleute dabei die größten Zukunftschancen ein. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    US-Molkerei setzt auf deutsche Verpackungstechnik

    Kaffeesahne aseptisch abfüllen

    Zehn aseptisch arbeitende Thermoform-, Füll- und Schließmaschinen der Bosch Verpackungstechnik produzieren in den nordamerikanischen Morningstar-Werken. Mit ihrem eigenen Label „International Delight“ und zahllosen Kundenlabels ist das Unternehmen nach eigener Aussage alleiniger Anbieter von aseptisch hergestellten, gefüllten und verschlossenen Portionsbechern in Nordamerika. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Verschlusssysteme

    Innovation Direct Peel

    Bei der Produktion so genannter Easy Peel-Deckel wird auf einen Metallring eine leicht abziehbare Membrane aus Aluminiumfolie aufgesiegelt. Beim Deutschen Verpackungswettbewerb wurde jetzt eine Dose mit einem neuartigen, verbraucherfreundlichen Direct Peel-Verschluss von Impress ausgezeichnet, der durch eine Lasche ohne Kraftaufwand entfernt werden kann. Darüber sprach Evert Van de Weg mit Peter Sauer, Leiter des Impress-Werkes Weißenthurm bei Koblenz, und Henk Blaauw, Account Manager der Business Unit Specialty Packaging. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Schmuckdosen aus Weißblech

    Imageträger und Marketinginstrument

    „Verpackung macht die Marke“, meinen die Verpackungsexperten. Und um das hohe Potenzial der unentbehrlichen Hüllen zu nutzen, geht die weißblechproduzierende und -verarbeitende Industrie neue Wege. Innovative Formgebungen und Dekore sorgen dafür, dass die unterschiedlichsten Füllgüter, wie z.B. prickelnde Erfrischungsgetränke in fluoreszierenden oder geprägten Dosen, gleichermaßen eine gute Figur machen. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Modulkonzept für Endverpackung und Palettierung

    Für alle Eventualitäten gerüstet

    Flexibilität in der Endverpackung und Palettierung verspricht ein neu konzipiertes Modulkonzept für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Bei Bedarf wird aus einer low-speed-Maschine eine high-speed-Version und auch Sortimentsänderungen lassen sich einfacher bewältigen - durch den einfachen Austausch von Modulen. mehr

    26. Juli 2002 - Fachartikel

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »