halstrup-walcher GmbH

Herausfordernde Kundenwünsche erfordern immer flexiblere und effizientere Maschinenlösungen. Mit Positioniersystemen werden Formatwechsel in Maschinen bei minimalen Umrüstzeiten und mit hoher Wiederholgenauigkeit automatisiert.

Familienunternehmen als hoch innovativer Variantenentwickler und -fertiger

halstrup-walcher ist ein mittelständisches Unternehmen und befindet sich seit seiner Gründung im Jahr 1946 in Familieneigentum. Hauptgeschäftsführer Jürgen Walcher blickt auf eine überzeugende Entwicklung seines Unternehmens zurück: „Seit den Anfängen hat sich der Produktschwerpunkt deutlich verlagert. Anstelle reiner Antriebstechnik entstehen heute komplexe Kombinationen aus Mechanik, Elektronik und Software. Geblieben sind aber die Präzision und die Innovationskraft unserer Lösungen.“ 

Die halstrup-walcher GmbH ist auf vier Geschäftsfeldern erfolgreich: Positioniersysteme für die automatisierte Formatverstellung in Maschinen, Druckmesstechnik für Reinräume, Klima- und OEM-Anwendungen, intelligente Antriebslösungen sowie Entwicklungsdienstleistungen für Mechatronik, Elektronik und Software und Kalibrierungen. Die rund 150 Mitarbeiter stellen ebenso standardisierte Produkte wie kundenspezifische Lösungen her. Bemerkenswert ist dabei die hohe Fertigungstiefe, um die verschiedenen Varianten in einer angemessenen Zeit fertigen zu können. Die starke Qualitäts- und Lean-Ausrichtung macht halstrup-walcher zu einem verlässlichen Partner mit überzeugender Performance bei Qualität, Termintreue und Kosten. 

 

Am Stammsitz in Kirchzarten bei Freiburg sind alle Unternehmensfunktionen vereint.
Am Stammsitz in Kirchzarten bei Freiburg sind alle Unternehmensfunktionen vereint.

 

Produkte & Services

 

 

 

PSD 40

Der Direktantrieb PSD 40 ist ein mechatronisches System mit integrierter Ansteuerung, Busschnittstelle und absolutem Messsystem ohne Batterie. Der Antrieb eignet sich optimal für das Verstellen von Maschinenachsen bei Formatverstellungen. Durch den Schrittmotor mit integrierter Ansteuerung und Buskommunikation sind bei kleinen Drehmomenten höhere Geschwindigkeiten möglich.

Durch das absolute Messsystem (ohne Batterie) für 986 .. 4026 Umdrehungen entfällt eine zeitaufwendige Referenzfahrt, die Maschineneffizienz wird gesteigert. Durch direktes Messen der Position wird eine hohe Positioniergenauigkeit erreicht. Die galvanische Trennung zwischen Motor und Steuerung ohne Kupplung ermöglicht die einfache Realisierung einer Not-Aus-Funktion, ohne dass die Kommunikation mit der Steuerung unterbrochen wird. 

Durch Drehschalter kann das PSD einfach adressiert werden (nicht für IO-Link). Das Gerät lässt sich mittels optionaler Hohlwelle ohne eine zusätzliche Kupplung an eine Spindel montieren. Der Direktantrieb ist auch als Längsbauform erhältlich (PSD 41). Mit dem optionalen, drehbaren Vorsatzgehäuse können die Direktantriebe in jeder Position an die Maschine angebaut werden. Es werden keine Winkelstecker benötigt.

 

 




PSD 43

Der Direktantrieb PSD 43 ist ein mechatronisches Systeme mit integrierter Ansteuerung, Busschnittstelle und absolutem Messsystem ohne Batterie. Der Antrieb eignet sich optimal für das Verstellen von Maschinenachsen bei Formatverstellungen. Durch den Schrittmotor mit integrierter Ansteuerung und Buskommunikation sind bei kleinen Drehmomenten höhere Geschwindigkeiten möglich.

Durch das absolute Messsystem für 977 .. 4026 Umdrehungen entfällt eine zeitaufwendige Referenzfahrt, die Maschineneffizienz wird gesteigert. Durch direktes Messen der Position wird eine hohe Positioniergenauigkeit erreicht. Die galvanische Trennung zwischen Motor und Steuerung ohne Kupplung ermöglicht die einfache Realisierung einer Not-Aus-Funktion, ohne dass die Kommunikation mit der Steuerung unterbrochen wird.

Durch Drehschalter kann das PSD einfach adressiert werden (nicht für IO-Link). Das Gerät lässt sich mittels optionaler Hohlwelle ohne eine zusätzliche Kupplung an eine Spindel montieren. Der Direktantrieb ist auch als Querbauform erhältlich (PSD 42). Mit dem optionalen, drehbaren Vorsatzgehäuse können die Direktantriebe in jeder Position an die Maschine angebaut werden. Es werden keine Winkelstecker benötigt.

 


PSE 30_-8

Das Positioniersystem PSE 30_-8 ist eine intelligente Kompaktlösung für die automatische Verstellung von Hilfs- und Stellachsen – bestehend aus einem EC-Motor, Getriebe, Regler, Messsystem und einer CAN-, PROFIBUS- oder Ethernet-Schnittstelle. Die integrierte Regelelektronik entlastet die zentrale Maschinensteuerung. Externe Leistungsteile, Näherungs- oder Endschalter sind nicht erforderlich. 

Durch das absolute Messsystem für 250 Umdrehungen entfällt eine zeitaufwendige Referenzfahrt, die Maschineneffizienz wird gesteigert. Durch direktes Messen der Position an der Abtriebswelle wird eine hohe Positioniergenauigkeit erreicht. Die galvanisch getrennten Versorgungsspannungen für Steuer- und Leistungselektronik ermöglichen die einfache Realisierung einer Not-Aus-Funktion, ohne dass die Kommunikation mit der Steuerung unterbrochen wird. 

Adress- und Baudratenschalter erlauben die einfache Inbetriebnahme, auch ohne Kenntnis der Steuerungssoftware (nicht für IO-Link). Das Gerät lässt sich mittels Hohlwelle ohne eine zusätzliche Kupplung an eine Spindel montieren. Für das Durchschleifen des Bussignals stehen zwei Busanschlüsse zur Verfügung (nicht für IO-Link). 

Den Einrichtbetrieb oder das manuelle Positionieren ermöglicht ein Anschluss für Tipptasten (optional, nicht für IO-Link).

 

PSS 30_/32_-14

Positioniersystem mit Schutzklasse IP 65 für den Feuchtbereich

• Positioniersystem mit absolutem Messsystem ohne Batterie

Galvanische Trennung von Motor und Steuerung vermeidet, dass sich Störungs-Einkopplungen des Motors auf die Steuerung übertragen

Einfache Montage mit Hohlwelle möglich (auch mit Vollwelle lieferbar)

Beim Erst- und Ersatzeinrichten ist dank des Absolutencoders keine Referenzfahrt nötig

Bequeme Adressierung direkt am Gerät, mit integrierten Adressschaltern (nicht bei IO-Link)

Handausrückung ermöglicht manuelles Auskoppeln des Getriebes

Einregelung des Ist-Drehmomentes vermeidet Überlast und unnötige Fahrtabbrüche

Starkes Losbrechmoment ermöglicht sicheres Anfahren auch nach längerem Stillstand

Intelligenz im Fahrverhalten: Unterscheidung zwischen Blockfahrt und Verschmutzung

Spindelausgleichsfahrt: Ausschließen von Ungenauigkeiten aufgrund des Spindelspiels

Condition Monitoring überwacht Versorgungsspannung, Schleppfehler (optimale Nachregelung der Ist-Position möglich), Stromaufnahme und Drehmoment

 

PSW 31_/33_-14

Positioniersystem mit Schutzklasse IP 68 für den Nassbereich 

• Positioniersystem mit absolutem Messsystem ohne Batterie

Galvanische Trennung von Motor und Steuerung vermeidet, dass sich Störungs-Einkopplungen des Motors auf die Steuerung übertragen

Einfache Montage mit Hohlwelle möglich (auch mit Vollwelle lieferbar)

Beim Erst- und Ersatzeinrichten ist dank des Absolutencoders keine Referenzfahrt nötig

Bequeme Adressierung direkt am Gerät, mit integrierten Adressschaltern (nicht für IO-Link)

Handausrückung ermöglicht manuelles Auskoppeln des Getriebes

Einregelung des Ist-Drehmomentes vermeidet Überlast und unnötige Fahrtabbrüche

Starkes Losbrechmoment ermöglicht sicheres Anfahren auch nach längerem Stillstand

Intelligenz im Fahrverhalten: Unterscheidung zwischen Blockfahrt und Verschmutzung

Spindelausgleichsfahrt: Ausschließen von Ungenauigkeiten aufgrund des Spindelspiels

Condition Monitoring überwacht Versorgungsspannung, Schleppfehler (optimale Nachregelung der Ist-Position möglich), Stromaufnahme und Drehmoment

 

Weitere Impressionen

Firmengebäude halstrup-walcher GmbH
Firmengebäude halstrup-walcher GmbH
Firmengebäude halstrup-walcher GmbH
Firmengebäude halstrup-walcher GmbH
Die Direktantriebe PSD sind mit CANopen, IO-Link, PROFINET und EtherCAT verfügbar
Die Direktantriebe PSD sind mit CANopen, IO-Link, PROFINET und EtherCAT verfügbar


Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Jasmin Klein

Jasmin Klein

Marketing-Kommunikation
Tel.: +49 7661 3963-17
E-Mail senden

Ihr Kontakt zur halstrup-walcher GmbH

halstrup-walcher GmbH
Stegener Str. 10
79199 Kirchzarten
info@halstrup-walcher.de
+49 7661 3963-0