Norden

Norden baut Tubenverpackungsanlagen für Metall- und Kunststofftuben für kleine Chargen bis zu hochautomatisierten High Speed Linien.

Tubenverpackungsanlagen für Metall- und Kunststofftuben für kleine Chargen bis zu hochautomatisierten High Speed Linien.

1926  wird die Arenco GmbH in Deutschland gegründet.
           Arenco stellt Zigaretten- und Zigarrenmaschinen her,
           später kommen Mehlpackmaschinen dazu.

1980  Swedish Match verkauft die komplette Arenco Gruppe
           und die Sparte Tubenfüller wird NORDEN.

1995  NORDEN gründet eine eigene Tochtergesellschaft in
          Stuttgart: NORDEN Pac GmbH

2004  NORDEN wird Teil der Sirius Machinery Group, die dem schwedischen Industrieunternehmen Nordstjernan gehört.

2004  NORDEN Pac GmbH wird Sirius Maschinen GmbH und übernimmt Vertrieb und Service für NORDEN Machinery  in Deutschland, Österreich und der Nordschweiz

2008  Sirius Machinery wird Teil der italienischen Coesia Gruppe

2010  Aus SIRIUS Maschinen GmbH  wird NORDEN GmbH

 

Produkt

 

 
placeholder

Kartonierer NC300

Die neue Lösung bei Kartonierern, die NC300, ist eine optimierte und flexible Maschine in der Reihe der Kartonierer von Norden. Und wie alle Anlagen von Norden ist er entwickelt worden, um die Anforderungen der Kunden sowie die Industriestandards zu erfüllen.

Die NC300 mit der erhöhten Spezifikation wurde entworfen, um den anspruchsvollen Standards der Pharmaindustrie zu entsprechen, ist ergonomisch und effizient. Das neue Design spiegelt die Flexibilität, das einfache Upgraden sowie Modularität wider, wie sie schon immer in den Norden Tubenfüllern zu finden sind. Außerdem kann die Maschine bis zu 300 Kartons pro Minuten bearbeiten.

Das neue Aufrichtungssystem der NC300 kann Faltschachteln in beiden Richtungen aufrichten – ein einzigartiges Feature, das ausgezeichnete Flexibilität ermöglicht. Denn so müssen Hersteller nicht die Richtung der Tuben im Hinblick auf den Aufdruck des Kartons berücksichtigen. So kann die Produktion die Lage der Tuben unabhängig von der Bedruckung der Faltschachtel sehen. Dies ist wichtig für die Produktionsplanung und die Möglichkeit, identische Produkte auf verschiedenen Produktlinien zu verarbeiten.

Weitere Verbesserungen sind die Position zum Einlegen der Beilagezettel, die Höhe des Kartonlagers und die Einschiebeeinheit im hinteren Bereich, was es einfacher macht, die Maschine zu erreichen. Auch die Sicht auf den Ablauf ist besser. Und natürlich sind die bekannten Features wie die Norden Easyware Teil der Ausstattung.

Die größte Motivation bei der Entwicklung der Maschine war es, den strengen Anforderungen der Pharmabranche zu begegnen bei Zugänglichkeit, GMP Standards und anderen strengen Regularien und Anforderungen wie CFR21 Part 11 Vorschriften. Das bedeutet, dass der Kartonierer genauso für andere Bereiche wie Kosmetik und Zahnpasta geeignet ist.



Ihr Kontakt zu Norden

Norden GmbH
Friedrichstrasse 65
73760 Ostfildern
Deutschland

Tel.: +49 (0)711 16725-0

Fax: +49 (0)711 16725-20