Anzeige
Profilbild Vision Components GmbH Gesellschaft für Bildverarbeitungssysteme mbH

Vision Components GmbH Gesellschaft für Bildverarbeitungssysteme mbH

Ottostrasse 2
76275 Ettlingen
Deutschland

+49 (0) 7243 2167-0
+49 (0) 7243 2167-11


Homepage

Firmenbeschreibung

The Smart Camera People

1995: Die erste Smart Kamera

Die Erfindung der VC11 Smart Kamera, der ersten industrietauglichen intelligenten

Kamera, führt 1996 zur Gründung von Vision Components. Mit dem mechanisch und elektronisch hervorragenden Konzept beginnt die Erfolgsgeschichte der Smart Camera People.

Und heute? Optimale Produktionseffizienz!

Unseren Kunden immer die beste Lösung zu bieten, ist unverändert unser Ziel. Unter dieser Prämisse stehen alle Entwicklungen im Hause Vision Components. Nur so können wir mit unseren Embedded Systems eine optimale Performance garantieren.

In den letzten Jahren ist unser PORTFOLIO, dem Bedarf unserer Kunden entsprechend, enorm gewachsen. Unsere STANDARDMODELLE sind für das jeweilige Aufgabengebiet optimal konzipiert und bieten eine enorme Spannbreite sowohl die Leistung als auch die Einsatzmöglichkeiten betreffend. Für spezielle Applikationen bieten wir als zuverlässiger OEM-Partner selbstverständlich INDIVIDUELLE LÖSUNGEN an.

Produktgruppen

Produkt- und Dienstleistungsbeschreibung

ARM / Linux

Die ARM-basierten Platinenkameraserien folgen der bewährten Qualität von Vision Components: Die kleinen Kraftpakete bieten dank der eingesetzten Prozessoren höchste Leistungsfähigkeit, deshalb sind die Kameras der VCSBC nano Z Serie mit einem Dual-Core Cortex A9 ausgestattet. Wie bei allen VC Smart Kameras erfolgt auch hier die Anbindung der gewohnten Sensoren namhafter Hersteller.

Als zusätzliches Feature der Z-Serien ist das FPGA-Modul, der ZYNQ SoC von Xilinx, programmierbar und kann daher die Leistungsfähigkeit des kompletten Systems enorm steigern. Dieser Service, der sich speziell an OEM-Kunden richtet, ermöglicht die Maximierung der Hardware-Performance.

DSP / VCRT

Mit Embedded Systemen von Vision Components in Echtzeit prüfen!

Die frei programmierbaren Smart Kameras von Vision Components stehen für eine optimale Performance. Basis dafür sind die DSPs von Texas Instruments®, die je nach Leistungsprofil der entsprechenden Modelle zum Einsatz kommen. Eine große Auswahl an verfügbaren Sensoren und diverse Bauformen, z. B. in Schutzgehäusen, mit externen Sensorgehäusen oder mit integrierter Optik und Beleuchtung komplettieren das Angebot.

Alle DSP Modelle sind mit dem eigens entwickelten Betriebssystem VCRT ausgestattet. VCRT ist ein multitaskingfähiges Echtzeitbetriebssystem, das speziell für den Industrieeinsatz konzipiert wurde. Es basiert auf C++ und ist frei programmierbar. Somit kann für jede Applikation das optimale Prüfprogramm entwickelt werden.

Intelligente 3D-Systeme für alle Applikationen

Mit unseren 3D embedded Kamera Systemen sind Sie für alle Anwendungen gerüstet: Unsere Modelle gibt es als Platinenkameras oder mit Gehäuse, falls nötig auch im Schutzgehäuse, mit integrierter Optik und Beleuchtung oder mit extrem kleinen, externen Sensorgehäusen.

Dabei kommen zwei verschiedene Verfahren zum Einsatz: Bei VC nano 3D-Modellen ist zusätzlich ein Laser integriert, die benötigten Werte werden per Lasertriangulationsverfahren ermittelt. Alle anderen Modelle dagegen verfügen über 2 Sensoren für Stereo Vision. Die VC 3D Systeme gibt es sowohl mit VCRT- also auch Linux-Betriebssystem.

Software

Im Bereich der Software-Entwicklung blicken wir auf langjährige Erfahrung zurück und können daher unseren Kunden ein optimal zugeschnittenes Betriebssystem und diverse Software-Pakete bieten.

Standardlösungen für einzelne Prüfaufgaben sowie applikationsspezifische Branchenlösungen gehören selbstverständlich zu unserem Spektrum.