Food

Food

Nahrungsmittel sichern schlicht das Überleben. Und Verpackungen sorgen dafür, dass die Lebensmittel unbeschadet beim Konsumenten ankommen. Diesem ist dabei die Nachhaltigkeit immer wichtiger.

07. Apr. 2011 | 09:34 Uhr
10665.jpg
Packmittel

30 Tage Zapfen wie die Profis

„Zapstar“ erhöht Verbrauchernutzen und Markenpräsenz | Bier im 5-Liter Partyfass im heimischen Kühlschrank lagern und 30 Tage lang frisch und schaumgekrönt wie ein Profi zapfen, dieses Geschmacks- und Gebrauchserlebnis bietet der "Zapfstar", eine Verpackungsinnovation, die die Huber Packaging Group auf der interpack präsentiert.Weiterlesen...

06. Apr. 2011 | 14:45 Uhr
10651.jpg
Technik

Mehrfachverpackungen besser im Griff

EtherCAT sorgt für das Anbringen von Tragegriffen im Sekundentakt | Paktech ist Hersteller von stabilen Kunststoffgriffen, die aus Einzelverpackungen eine Art Gebinde machen, das sich komfortabel lagern und transportieren lässt. Darüber hinaus entwickelt und baut das Unternehmen auch die Maschinen, mit denen die Griffe auf den Kunststoffbehältern angebracht werden. Der Umstieg auf die PC- und EtherCAT-basierte Steuerungsplattform von Beckhoff hat Paktech eine enorme Steigerung in Bezug auf die Produktionsgeschwindigkeit gebracht sowie den Platz im Schaltschrank um 20 Prozent reduziert.Weiterlesen...

06. Apr. 2011 | 13:00 Uhr
10671.jpg
Technik

Wege zur sparsamen Verpackungsmaschine

Gerhard Schubert über Nachhaltigkeit und Verpacken | Es war noch nie egal, was der Verpackungsprozess kostet. Und es ist schon lange bekannt, wie er Strom sparend abläuft. Aber in der Vergangenheit ließ sich auch mit Kompromisslösungen ein gutes Betriebsergebnis erzielen. Das ist heute anders. Energie verteuert sich. Eine Ressourcen schonende Herstellung erhöht den Marktwert eines Produkts.Weiterlesen...

06. Apr. 2011 | 13:00 Uhr
10692.jpg
Technik

Weniger Konservierungsstoffe, längere Haltbarkeit

Hochdruckbehandlung von Lebensmitteln in Schutzgasverpackungen | Bislang scheiterte die Hochdruckbehandlung von Lebensmitteln in Schutzgasverpackungen meist daran, dass die Verpackungsmaterialien im Zuge der Prozessführung oft beschädigt wurden. Jetzt hat Multivac den HPP-Prozess (HPP: High Pressure Processing) gemeinsam mit Uhde High Pressure Technologies weiter entwickelt: Durch einen kontrollierten Druckauf- und abbau im Autoklaven sowie abgestimmte MAP-Packungskonzepte werden Materialschäden vermieden.Weiterlesen...

06. Apr. 2011 | 13:00 Uhr
10713.jpg
Märkte

Mosca setzt auf Nachhaltigkeit

Umreifungstechnik | Nachhaltig umreifen, das will die Maschinenfabrik Gerd Mosca AG ihren Kunden ermöglichen. Mit dem firmeninternen Technologielabel „GET Inside“ werden Maschinen ausgezeichnet, die besonders effizient und umweltverträglich arbeiten. Auch bei den Umreifungsbändern will das Unternehmen eine umweltverträgliche Alternative bieten. Hier entwickelt man gerade Bänder aus nachwachsenden und kompostierbaren Rohstoffen.Weiterlesen...

15. Feb. 2011 | 15:37 Uhr
10638.jpg
Technik

Wieder in der Erfolgsspur

Investoren sehen viel Potential bei Rovema | Die Rovema GmbH aus dem oberhessischen Annerod bei Gießen schreibt wieder schwarze Zahlen. Die neuen Investoren, Dr. Sepp Lachenmaier, Dr. Wilfried Ley und Thomas Becker, sind mit der Entwicklung des Unternehmens zufrieden. Dieses Jahr rechnen die drei Gesellschafter mit einem Umsatz der Gruppe von über 45 Mio. Euro. Auf der interpack will sich das Unternehmen als Technologieführer in seinem Segment präsentieren.Weiterlesen...

08. Feb. 2011 | 13:14 Uhr
10563.jpg
Technik

Klassiker neu verpackt

Desserts abfüllen | Das Englische Molkereiunternehmen Premier Foods hat 2009 seine neue Produktlinie „Ambrosia Puds“ eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Auswahl verschiedener Desserts im Zwillingsbecher. Zur Herstellung des neuen Produkts am Standort in Lifton (Devon) setzt das Unternehmen auf eine Aseptik-Maschine von Oystar Gasti.Weiterlesen...

04. Feb. 2011 | 11:09 Uhr
10538.jpg
Technik

Flexibles Umrüsten spart Druckkosten

Neue Universal-Siebdruckmaschine mit Rexroth-Automatisierung | Mit einer um den Faktor vier verkürzten Umrüstzeit erhöht die neue Universal-Siebdruckmaschine K15 CNC von Kammann die Flexibilität für kleinere Auftragsgrößen beim Siebdruck auf Glas, Kunststoff- und Metallkörper deutlich. Bei der in diesem Frühjahr vorgestellten Neuentwicklung setzt der westfälische Hersteller auf die Automatisierungslösung IndraMotion for Printing von Rexroth mit dezentraler Antriebstechnik.Weiterlesen...

12. Sep. 2019 | 06:00 Uhr
Motiv1_Sealpac_eTray®_high.jpg
Kunststoff

Nachhaltigkeit in der Verpackung von Lebensmitteln

Umwelt- und Klimaschutz sind längst zu einer drängenden globalen Herausforderung geworden. Quer durch die verschiedensten Branchen zählt die Ressourcenschonung zu den wichtigsten Themen, mit denen sich Unternehmen heute beschäftigen müssen. Die Verpackungsindustrie ist damit zu einem noch verantwortungsvolleren Umgang mit Materialien und Produkten aufgerufen und muss die Frage beantworten, wie sich die Auswirkungen auf die Umwelt der in vielen Fällen unverzichtbaren Verpackungen durch nachhaltigere Lösungen mindern lassen.Weiterlesen...

05. Jan. 2011 | 10:00 Uhr
10441.jpg
Technik

Perfekte Sicherheit in der Wertschöpfungskette

Traceability | Die lückenlose Rückverfolgbarkeit ist heute unabdingbarer Bestandteil erfolgreicher Unternehmensstrategie. Internationale Regularien, Normen und Gesetze fordern die Kontrolle der Produktqualität und effizientes Traceability entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Endkunden. Intelligente bildgestützte ID-Lesegeräte und leistungsstarke Vision-Systeme von Cognex sind ein Schlüssel zum Erfolg.Weiterlesen...