Die Kreislauf-Verpackungslösung von Berry besteht aus Polypropylen aus Recycling-Kunststoff und soll dieselbe Qualität wie Neumaterialien aufweisen.

Die Kreislauf-Verpackungslösung von Berry besteht aus Polypropylen aus Recycling-Kunststoff und soll dieselbe Qualität wie Neumaterialien aufweisen. (Bild: Berry)

Berry Superfos bietet seinen Kunden in der Lebensmittelindustrie jetzt eine Kreislauf-Verpackungslösung an. Sie besteht aus Polypropylen (PP) aus Recycling-Kunststoff und weist dieselbe Qualität wie Neumaterialien auf.

„Unsere neue fortschrittliche Recycling-Option bietet unseren Kunden brandneue Möglichkeiten, Verbrauchern nachhaltige Lösungen bereitzustellen. Wir arbeiten bereits an mehreren tragfähigen Projekten und werden gemeinsam mit Kunden aus verschiedenen Sektoren der Lebensmittelbranche mit der Produktion beginnen, unter anderem für Pralinen, Dips und Dressings, Eis, Milchprodukte, Meeresfrüchte, Kuchen und Kekse“, so Søren Rohleder, CEO, Berry Superfos.

Produktionsstätten von Berry Superfos in ganz Europa haben die dafür erforderliche ISCC Plus-Zertifizierung erhalten. Diese Zertifizierung belegt den Einsatz von Materialien aus der Kreislaufwirtschaft sowie deren Rückverfolgbarkeit während der gesamten Produktkette basierend auf dem Massenausgleich.

In der Vergangenheit war die Verwendung von Recyclingmaterialien in direktem Kontakt mit Lebensmittelprodukten aufgrund von Anforderungen an Lebensmittelsicherheit und -hygiene unvorstellbar. Die Pyrolysetechnologie jedoch macht Lebensmittelverpackungen mit Recyclingbestandteilen möglich. So können nicht für mechanisches Recycling geeignete Abfallströme wiedergewonnen und in Recycling-Kunststoff mit neuwertiger Qualität verwandelt werden, der sich für Lebensmittelverpackungen und andere regulierte Anwendungen eignet.

So werden neue Rohstoffe gespart. Kunststoff – selbst aus recycelten Strömen – ist ein vielseitiges und starkes Material, wie es für viele Zwecke erforderlich ist. Aus diesem Grund ist das Recycling dieser Ressource ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu einer Kreislaufwirtschaft.

Die bekannten Vorteile der Verpackungslösungen von Berry Superfos bleiben erhalten, wenn Verpackungen mit dem neuen Recycling-Material in neuwertiger Qualität produziert werden. Die leichten Verpackungslösungen lassen sich leicht stapeln und lagern und sorgen für einen geringen Geräuschpegel im Produktionsprozess. Darüber hinaus lassen sie sich leicht öffnen und wiederverschließen.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?