Maschine Genesis Thunder

Der Stretchwickler Genesis Thunder in Aktion. (Bild: Aetnagroup)

Zu den Premiumausführungen gehört zum Beispiel eine neue Generation von Hochleistungs-Ringmaschinen mit patentierter Cube Technology, die zum Einwickeln und Stabilisieren von Paletten mit Stretchfolie geeignet sind. Dies ermöglicht die passende Folienmenge an der idealen Paletten-Position bei maximal nötigem Krafteinsatz.

Laut Hersteller können auf diese Weise teilweise bis zu 70 % Folienmaterial eingespart werden, ohne auf Qualität zu verzichten. Allerdings ist nicht jede Stretchfolie gleichermaßen zur Verwendung in diesen modernen Verpackungsmaschinen geeignet. Das Folienmaterial muss beispielsweise bei hohen Wickelgeschwindigkeiten laufen sowie eine starke Flexibilität und Lastenstabilität aufweisen.

Auf der Kostenseite sind für Unternehmen in naher Zukunft massive Veränderungen zu erwarten. Seit 01.01.2021 zahlt noch der Bund für jedes unrecycelte Kilogramm Plastik 80 Cent an die EU. Es ist geplant, diese Ausgabe künftig auf die Unternehmen zu verteilen. Firmen mit einem hohen Plastikverbrauch hätten somit entsprechend eine hohe finanzielle Belastung. Im Gespräch sind aktuell Preise von bis zu zwei Euro je Kilogramm. Vorteile haben diejenigen Unternehmen, die konsequent recyceln oder beispielsweise bei der Verpackung auf geeignete Wickeltechnik setzen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?