Metsä Board_Scanstar Award_Arctic_Blue_Gin.jpg

(Bild: Metsä Board)

Das Verpackungsdesign für den Arctic Blue Gin stammt von Metsä Board, einem europäischen Hersteller von Premium- Frischfaserkarton und einem Unternehmen der Metsä Group. Die Verpackung zeigt ein von Polarlichtern inspiriertes Motiv mit Holografieeffekt und wird aus dem leichtgewichtigen Faltschachtelkarton Metsä Board Pro FBB Bright hergestellt.

Metsä Board entwickelte die Verpackungsstruktur, die Originalgrafik und die Prägung. Erzeugt wird das Polarlicht-Motiv mithilfe eines Druckverfahrens auf Envirofoil, einem kunststofffreien Material mit holografischen Metallisierungseffekt, das vom US-amerikanischen Papierverarbeiter Hazen entwickelt wurde. Es kommt mit nur 1 Prozent der bei gewöhnlichen Folienlaminaten verwendeten Aluminiummenge aus und stellt somit eine kostengünstige und umweltverträgliche Lösung dar. Druck und Herstellung liegen in den Händen der AM Lithography Corporation.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?