JT_Bottle-Barrel_Wein_final_weiss_Freisteller.jpg

(Bild: Panther)

Die Namensgebung für das Display greift die an Fässer erinnernde gerundete Form der flaschentragenden Trays auf: Die gebogenen Wellpappentrays verfügen über eine simple Arretierung, um sich mit dem Mantel sicher zu verbinden. Optisch entsteht so fast der Eindruck eines reich bestückten Weinkellers, aus dem die gut sortiert liegenden Flaschen entnommen werden. Die Tragkraft der Trays ist so hoch, dass bis zu 15 Flaschen darauf Platz finden. Liegende Flaschen genießen den Vorteil, dass hochwertige Weine mit einem Naturkorken nicht austrocknen während der Lagerung.

Neben der Sonderplatzierung von Wein ist das gestalterisch sehr ungewöhnliche Display natürlich auch für die Präsentation diverser anderer Erfrischungsgetränke aus dem alkoholischen und nicht-alkoholischen Segment hervorragend geeignet. Große Druckflächen auf den Seiten, auf einem angedeuteten Sockel sowie dem individuell zu gestaltenden Topper erlauben markengerechte und -spezifische Botschaften für eine weithin sichtbare und anlockende Wirkung.

Bis zu vier Produktebenen sind im Bottle Barrel vorgesehen, das nach oben hin mit einem Deckel inklusive integriertem Topper abgeschlossen wird. Basis ist eine ¼-Palette.

 

Technische Details

  • gebogenen Wellpappentrays
  • große Druckflächen auf den Seiten
  • individuell zu gestaltenden Topper

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Panther Packaging GmbH & Co. KG

Altonaer Straße
25436 Tornesch
Germany