BWH_Spezialkoffer.jpg

(Bild: BWH)

„Auf den fünfmillionsten Koffer, den wir seit unserer Firmengründung produziert haben, sind wir besonders stolz“, kommentiert Unternehmensgründer und geschäftsführender Gesellschafter Karl-Heinz Wriedt. „Für unser gesamtes Team ist das eine klare Bestätigung für das Vertrauen der Kunden in unser Know-how und unser Geschick, aus einer anfänglichen Idee über die Produktion von Prototypen serienfertige Individualkoffer entstehen zu lassen, die genau auf den Bedarf ihrer zukünftigen Aufgaben zugeschnitten sind.“

„Unsere Stärke liegt im maßgeschneiderten Kofferbau“, erklärt Geschäftsführer Sven-Thorsten Buchweitz. „BWH-Kunden weltweit schätzen an uns die Flexibilität eines Handwerksbetriebes und gleichzeitig die Professionalität eines international agierenden Unternehmens.“ Ob klassischer ‚Vertreter-Koffer‘ für Handelswaren, hochwertiger Transport- und Einsatzkoffer für medizinische Geräte, individuelle Schalenkoffer oder Luftfracht-Transportboxen für Luxusprodukte.

Vorbereitet auf zukünftige Trends und Herausforderungen der Digitalisierung, forscht und entwickelt die BWH Koffermanufaktur mit internationalen Projektpartnern seit langem an innovativen Sicherheits- und Ortungssystemen sowie zertifizierten Qualitätsstandards, die auch den unbeschadeten Einsatz von Koffern und Transportboxen unter härtesten Bedingungen ermöglichen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?