Patent-Stempel

(Bild: Olivier Le Moal – stock.adobe.com)

Kombinations­verpackung

.

Mehrteilige, becherartige Verpackung, bestehend aus einem Rahmen aus Kunststoff und einem Mantel aus Karton oder Papier. Der Rahmen ist so ausgeführt, dass die Schnittkanten des Kartons vor eindringender Feuchtigkeit geschützt sind.

  • Intern. Patent Nr. WO 2021/214002 A1
  • Anmelder: Berry Superfos Randers A/S, Taastrup (DK)
  • Anmeldedatum: 19.04.2021

Transparenter Verschluss

.

Das Gebrauchsmuster schlägt vor, eine Verpackungsschale aus Metall für Katzenfutter mit einer transparenten Siegelmembran mit Lasche zum Aufziehen auszustatten. Das Katzenfutter wird so gut sichtbar präsentiert.

  • Gebrauchsmuster DE 202021103022 U1
  • Anmelder: Exot AG, Stans (CH) und Texidea GmbH, Salzbergen (DE)
  • Anmeldedatum: 02.06.2021

Umverpackung für Werbeartikel

.

Die Verpackung für einen Werbeartikel, wie Eiskratzer oder Werkzeug zum Durchtrennen des Sicherheitsgurts in einem Notfall, ist als Parkscheibe ausgestaltet.

  • Gebrauchsmuster DE 202021103922 U1
  • Anmelder: Wolfgang Schmidt, Geseke (DE)
  • Anmeldedatum: 22.07.2021

Optimierte Verkaufsverpackung

.

Verpackung zur Aufnahme einer Mehrzahl an Blisterverpackungen. Durch Ausstanzungen und eingedrückte Laschen werden die einzelnen Blister gut präsentiert, sicher und aufrecht fixiert und die Einzelentnahme wird vereinfacht.

  • Europ. Patent Nr. EP 3878763 A1
  • Anmelder: West Rock Shared Services LLC., Atlanta (US)
  • Anmeldedatum: 12.03.2021

Standfähige Blisterverpackung

.

Kartonverpackung zur Aufnahme von drei einzelnen, getrennten und separat verschlossenen Blistern zur Aufnahme von Geschirrspülmittel beziehungsweise Maschinenreiniger. Der standfähige Karton kann auch hängend präsentiert werden.

  • Europ. Patent Nr. EP 3882175 A1
  • Anmelder: Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf (DE)
  • Anmeldedatum: 01.03.2021

Flasche mit RFID

.

In eine wiederbefüllbare Flasche für kohlensäurehaltige Getränke ist ein RFID-Etikett integriert, um den Lebenszyklus/die Wiederbefüllungen einer Flasche zu erkennen und diese beim Erreichen eines bestimmten Alters aus dem Kreislauf entfernen zu können beziehungsweise entsprechende Daten erheben zu können.

  • Intern. Patent Nr. WO 2021/207323 A1
  • Anmelder: The Coca-Cola Comp., Atlanta (US)
  • Anmeldedatum: 07.04.2021

Faltschachtel mit Lasche

.

Zuschnitt zum Erstellen einer Faltschachtel für eine Zahnbürste zur hängenden Aufbewahrung in einer Verkaufswand. Die Aufhängevorrichtung ist verstärkt und seitlich offen. So kann ein einzelnes Produkt aus der Wand entnommen werden, ohne die anderen „nach vorne“ von der Halterung entfernen zu müssen.

  • Intern. Patent Nr. WO 2021/209457 A1
  • Anmelder: M + C Schiffer GmbH, Neustadt/Wied (DE)
  • Anmeldedatum: 13.04.2021

Erkennbare Erstöffnung

.

Ein Scharnierdeckelverschluss, der bereits einmal geöffnet wurde, zeigt dies für den Verbraucher leicht erkennbar durch ein lesbares „Open“ an. Im ungeöffneten Originalzustand ist das Wort „Closed“ gut sichtbar im Frontbereich zu erkennen. Aufbau und Funktion werden angemeldet.

  • Intern. Patent Nr. WO 2021/204360 A1
  • Anmelder: Aptar Freyung GmbH, Freyung (DE)
  • Anmeldedatum: 07.04.2020

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?