Kein Bild vorhanden

Es werden die Monoblock-Synchro 24 zum Zählen und Füllen von Solidaprodukten in Container sowie eine Vorschau von neuen Maschinen wie die roboterisierte Blisterlinie Integra 520V und dem Liquidaabfüller ML 643 zu sehen sein. Insgesamt wird es drei komplette Linien und fünf Einzelmaschinen geben, die dem neuesten Stand der Technik in jedem speziellen Sektor der pharmazeutischen Verpackungsindustrie entsprechen. Von der Serialisierung bis zur aseptischen Verpackung; sie beweisen, durch einen hohen Grad an kundenspezifischen Anpassungen ihrer Produkte, alle „Made in Italy“, die führende Position des Konzerns. Für den Bereich der Maschinen für die Sterilproduktion wird vom Unternehmen die Stery-Capsy, eine aseptische Füll- und Verschließmaschine für injizierbare Arzneimittel, gezeigt. Die wesentlichen Vorteile dieser Lösung sind: perfekte Zugänglichkeit aller kritischen Zonen, Vorbereitung um cRABS oder Isolator Containment-Systeme anzupassen sowie eine vereinfachte Verwaltung von Ersatzteilen und Wartung. Durch Balkonbauweise wird der mechanische Bereich vom Abfüllbereich getrennt.

 

Aussteller für:

  • Blisterlinien
  • Tubenmaschinen
  • Etikettiermaschinen

 

Halle 3.1, Stand G3

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?