Kein Bild vorhanden

Die Edelmann Gruppe übernimmt den in eine Krise geratenen Faltschachtel-Hersteller Artur Theis GmbH & Co KG. Das Angebot von Theis zur Übernahme aller Anteile durch die Carl Edelmann GmbH & Co KG wurde unterzeichnet. Damit ist die Lieferfähigkeit von Theis sichergestellt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.  

Die Edelmann Gruppe erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von 158 Millionen Euro in den Sparten Pharma, Premium und System und beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter. Die Artur Theis GmbH & Co KG konnte zuletzt mit rund 200 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 20 Millionen Euro erzielen. Zum Kundenstamm des Unternehmens mit Stammsitz in Wuppertal gehören ausschließlich Firmen der pharmazeutischen Industrie. "Mit den zu erwartenden Synergieeffekten werden wir für die Pharmakunden von Theis und Edelmann ganz neue Perspektiven eröffnen", erklärt Dierk Schröder, Geschäftsführer von Edelmann.

Die Edelmann Gruppe verfügt über Produktionsstandorte in Heidenheim, Weilheim, Bitterfeld und Norderstedt / Hamburg, die jetzt um die Theis-Produktionsstandorte Wuppertal und Berlin ergänzt werden. Im Ausland ist Edelmann bereits mit Produktionsstandorten in Frankreich und Polen vertreten. Theis bringt zwei Produktionsstätten in Irland und China in die Gruppe ein.  

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Edelmann Group

Steinheimer Straße 45
89518 Heidenheim
Germany