Kein Bild vorhanden

Zu Beginn des Jahres 2012 hat Elopak, weltweit tätiger Systemanbieter für Getränkekartonverpackungen, seine geographischen und Management-Strukturen neu organisiert.
Stephen Naumann verantwortet als Executive Vice President den Gesamtmarkt der neu geschaffenen Region Europa und GUS.
Naumann (50) trat 1992 dem norwegischen Unternehmen bei und war seit 2005 für den Markt in Nord- und Westeuropa verantwortlich. Rolf Zurbuchen, der bislang die Region Europe South/East verantwortete, wechselt in die Position des CMO Chief Marketing Officer und übernimmt die Verantwortung für die asiatischen Märkte, Libyen und Israel.

„Die Zusammenführung beider Regionen schafft Synergien und ist Elopak´s Antwort auf die zunehmende Globalisierung der Märkte", so Naumann. „Die Fusion der europäischen Marktregionen schafft Synergien aber ebenso passen wir unsere Strukturen den Bedürfnisse unserer Kunden und ihren Zielmärkten an. Die Bündelung des Know-How unserer europäischen Marktteams verleiht Elopak mehr Stärke um sowohl stark tradierten und fragmentierten wie auch vielerorts von Konsolidierung geprägten Märkten in der Molkerei- als auch in der Fruchtsaftindustrie optimale Verpackungskonzepte anzubieten."


Das norwegische Verpackungsunternehmen will den zunehmend komplexeren Märkten vor allem durch Kundennähe und mit flexiblen Füllkonzepten begegnen. Durch Fokussierung auf Innovationen, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit will Elopak seine Marktposition, - insbesondere im Segment der aseptisch gefüllten Lebensmittel - weiter ausbauen.


Elopak wurde 1957 gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Norwegen zählt zu den international führenden Systemanbietern von Verpackungslösungen für flüssige Lebensmittel. Elopak beschäftigt weltweit 3.000 Mitarbeiter. Das Management der Region Europe wie auch Verwaltung und Vertrieb für den deutschen Markt sind in Speyer ansässig, wo Elopak seit 1976 auch eines seiner Produktionswerke betreibt. An den deutschen Elopak-Standorten Speyer, Mönchengladbach sowie in Paderborn sind insges. 400 Mitarbeiter tätig.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?