09-eyec-proofiler-distance-measurement-cmyk-300dpi-1.jpg

(Bild: EyeC)

Auf dem Stand zeigt das Unternehmen seine Neuheiten für die Inspektion von Etiketten, Faltschachteln, Beipackzetteln und flexiblen Verpackungen. Das Unternehmen stellt unter anderem die neuen Funktionen und Inspektionssysteme der Proofiler-Serie zur Stichprobenprüfung vor. Die Produktserie Proofiler DT Enhanced bietet ab sofort eine Option zur technischen Vermessung von Druckerzeugnissen. Damit können Druckereien mit nur einem System die automatische Vermessung mit der Druckbildkontrolle ihrer Erzeugnisse kombinieren. Darüber hinaus profitieren Pharmaunternehmen vom neuen Pharmaworkflow, der die neuen Anforderungen hinsichtlich Datenintegrität, Datensicherheit, Audit Trail und Audit Trail Review berücksichtigt. Im Bereich der 100-Prozent-Druckbildkontrolle zeigt das Unternehmen ein Inline-Inspektionssystem der Proof-Runner-Serie für die Kontrolle von Faltschachteln auf der Faltschachtelklebemaschine. Das In­spektionssystem überprüft die Druckqualität von Texten, Grafiken, Farben, Folienprägung sowie 1-D- und 2-D-Codes über die gesamte Auflage. Das Unternehmen stellt auch den Proofiler Graphic sowie die Workflow-Integration zur automatisierten PDF-Prüfung in der Druckvorstufe vor.

Aussteller für:

  • Artworkprüfungssysteme
  • Druckbildinspektionssysteme

Fachpack:
Halle 8, Stand 433

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?