Messeingang

Die Powtech 2022 wird um vier Wochen verschoben. (Bild: Nürnberg Messe)

„Damit können wir der Schüttgutbranche einen Messetermin außerhalb der Sommerferien anbieten, was vor allem unseren Kunden aus Süddeutschland und der Mittelmeerregion entgegenkommt“, so Heike Slotta, Executive Director Exhibitions, NürnbergMesse. „Wir haben in den letzten Tagen intensive Gespräche mit den Ausstellern der Powtech geführt und sie zu ihrem präferierten Termin befragt. Es ist uns außerordentlich wichtig, dass wir diese Entscheidung gemeinsam mit unseren Kunden treffen, mit der Branche für die Branche sozusagen. Das Ergebnis der Befragung war eindeutig. Die Mehrheit entschied sich für den 27. bis 29. September 2022“, erläutert Slotta. „Mit der Durchführung der Fachpack im September des vergangenen Jahres haben wir bewiesen, dass wir auch in Pandemiezeiten sehr erfolgreiche Messen durchführen können. Insofern freuen wir uns sehr darauf, auch für die Schüttgutbranche ein erfolgreiches Live-Event auf die Beine zu stellen.“

Zwei Messen, ein Ort, viele Synergien

Die Powtech 2022 parallel zur Fachpack rückt somit die gesamte Wertschöpfungskette von der Herstellung der Produkte bis zu ihrer Verpackung in den Blick. Eine zeitgleiche Veranstaltung der Fachmessen Powtech und Fachpack schafft darüber hinaus zusätzliche Synergien im Bereich Processing und Packaging.

Termine vormerken

In 2023 findet die Powtech dann wieder planmäßig vom 26. bis 28. September im Messezentrum Nürnberg statt. Die Fachpack pausiert traditionell alle drei Jahre, also auch in 2023, und ist das nächste Mal wieder regulär vom 24. bis 26. September 2024.

Über die Powtech

Die Powtech, Internationale Fachmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut, findet im Messezentrum Nürnberg statt. Die Powtech bildet das gesamte Spektrum mechanischer Verfahren auf technologischem Höchstniveau ab. Nirgendwo sonst finden Verfahrenstechniker einen so umfassenden Überblick über die Neuheiten zum Mischen, Zerkleinern, Sieben, Dosieren, Wiegen und Analysieren von Pulvern, Granulaten und Schüttgut – für nahezu alle Industrien, darunter Chemie, Pharmazie, Food, Kunststoff, Steine/ Erden, Keramik, Recycling etc.

Über die Fachpack

Die Fachpack ist die Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse. Die Aussteller präsentieren ihr Angebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und Konsumgüter. Gezeigt werden: Packstoffe und Pack(hilfs-)mittel, Abfüll- und Verpackungsmaschinen, Etikettier-, Kennzeichnungs- und Identifikationstechnik, Maschinen und Geräte in der Verpackungsperipherie, Verpackungsdruck und -veredelung, Palettiertechnik, Intralogistik sowie Services. Mit dem neuen Slogan „Wir machen Zukunft“ widmet sich die Fachpack 2022 dem brandaktuellen Leitthema „Transition in Packaging“. Als Treffpunkt des europäischen Verpackungsmarktes zieht die Fachpack Fachbesucher aus allen verpackungsintensiven Branchen an: Lebensmittel/ Getränke / Genussmittel, Pharma / Kosmetik / Chemie / Health Care, Non Food / Tiernahrung/ weitere Konsumgüter sowie Automotive / Technische Artikel / Medizintechnik und weitere Industriegüter.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?