Kein Bild vorhanden

Eine solche Anwendung eignet sich für alle gasenden Produkte, die in festen Behältern verpackt sind. Mit Ba-Co Seal Dry-Pro 3.2 hat Ballerstaedt ab sofort eine neue Materialqualität im Programm, die speziell für die Versiegelung von Alu-Blech, Weißblech und unvergütetem Glas geeignet ist. Besonders ist auch, dass die Versiegelung bei relativ niedriger Temperatur und niedrigem Druck im Wärmekontaktverfahren erfolgt und dazu keine Induktionseinheit notwendig ist.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BALLERSTAEDT & CO. OHG

Hardbergstr. 11
76437 Rastatt
Germany