Management der deutschen Vertriebsorganisation von Heidelberg (von links nach rechts): Andreas Doikas, Service; Felix Müller, Reinhold Hanske, Produktmanagement; Michael Neugart, Vorsitzender der Geschäftsführung; Reginald Rettig, Geschäftsleitung und Leiter Heidelberg Schweiz und Axel Lammer, Finanzen.

Management der deutschen Vertriebsorganisation von Heidelberg (von links nach rechts): Andreas Doikas, Service; Felix Müller, Reinhold Hanske, Produktmanagement; Michael Neugart, Vorsitzender der Geschäftsführung; Reginald Rettig, Geschäftsleitung und Leiter Heidelberg Schweiz und Axel Lammer, Finanzen. (Bild: Heidelberger Druckmaschinen)

Neugart war zuletzt alleiniger Geschäftsführer einer Maschinenbaufirma in Süddeutschland. Davor leitete er über zwölf Jahre die Firma Polar-Mohr in Hofheim als Geschäftsführer. Für Heidelberg ist er kein Unbekannter, er war bereits zwischen 1990 und 2000 in unterschiedlichen Führungspositionen für das Unternehmen tätig. Darunter in den Vertretungen Australien und Neuseeland sowie zuletzt als Niederlassungsleiter Düsseldorf.

Unterstützt wird Neugart von den fünf Niederlassungsleitern Jörn Henselek (Berlin), Stefan Kuper (Hamburg), Sascha Knabe (Heidelberg), Norbert Fuchs (München) und Alexander Schuster (Neuss). Mit über 530 Mitarbeitern, davon mehr als 300 im Service, betreut Heidelberg in Deutschland über 9.000 Kunden.

Ebenfalls zum 1. April wechselte Felix Müller (49) von Heidelberger Druckmaschinen in die Heidelberg Deutschland Organisation und leitet dort nun das Produktmanagement. Müller ist seit 1997 bei Heidelberg. In dieser Zeit war er mehrere Jahre verantwortlich für den Vertrieb und das Produktmanagement in der Wachstumsregion Asien-Pazifik. Zuletzt leitete er des weltweite Produktmanagement Sheetfed im Mutterkonzern.

Der bisherige Leiter, Reinhold Hanske, geht zum 1. Oktober dieses Jahres in die passive Phase der Altersteilzeit. Reinhold Hanske bleibt aber weiterhin Mitglied der Geschäftsführung.

Aktuell wird der Vertrieb und der operative Service der HDD über fünf Niederlassungen abgedeckt: Berlin, Hamburg, Heidelberg (Standort Wiesloch-Walldorf), München und Neuss. Unterstützende Funktionen, wie Auftragsabwicklung und Koordination der Serviceeinsätze, werden aus der HDD-Zentrale in Wiesloch-Walldorf heraus gesteuert.

(mns)

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Heidelberger Druckmaschinen AG Print Media Academy

Kurfürstenanlage 52-60
69115 Heidelberg
Germany