Königin Elisabeth II. gratuliert Graham Clements, Geschäftsführer Ishida Europe zum Erhalt des Queen's Award for Enterprise. (Foto: Ishida)

Königin Elisabeth II. gratuliert Graham Clements, Geschäftsführer Ishida Europe zum Erhalt des Queen's Award for Enterprise. (Foto: Ishida)

Königin Elisabeth II. gratuliert Graham Clements, Geschäftsführer Ishida Europe zum Erhalt des Queen's Award for Enterprise. (Foto: Ishida)
Königin Elisabeth II. gratuliert Graham Clements, Geschäftsführer Ishida Europe zum Erhalt des Queen's Award for Enterprise. (Foto: Ishida)

Der Queen’s Award for Enterprise ist ein Wirtschaftspreis des Vereinigten Königreichs. Er wird seit 1966 an Unternehmen für herausragende wirtschaftliche Leistungen vergeben. Das auf Wiege- und Verpackungstechnik spezialisierte Unternehmen Ishida Europe erhielt den Preis in der Kategorie International Trade, aufgrund über Jahre andauernder Geschäftserfolge im Ausland. Die Entscheidungsfindung lief über eine Jury mit Experten aus Regierung, Industrie, Handel und Gewerkschaften. Ishida ist berechtigt, das Queen’s Award Emblem für die nächsten fünf Jahre zu verwenden. (mns)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Ishida Europe Ltd

11 Kettles Wood Drive, Woodgate Business Park
B32 3DB Birmingham
United Kingdom