Kein Bild vorhanden

Die junge Firma 1Cryobio entwickelte ein Probenröhrchen, welches aus teilbaren Kompartimenten besteht. Diese erlauben die Zwischenentnahme in gefrorenem Zustand durch Abbrechen und Wiederverschließen einzelner Teile. 1Cryobio fand in Tovenca einen Entwicklungspartner für diese herausfordernde Kennzeichnungsaufgabe. Eine mehrteilige Etikettenkonstruktion wird nach einer Anleitung auf das noch vollständige Probenröhrchen aufgebracht. Die Handhabung erfordert eine fein abgestimmte Applizier- und Abtrennbarkeit und ein tiefkühlfähiges Etikettenmaterial.

Aussteller für:

  • Kyrotechnische Super-Tiefkühl-Etiketten
  • Hitzebeständige Etiketten
  • Etiketten für kleinste Gebinde-Radien

Fachpack:
Halle 9, Stand 318

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?