Ingenieur prüft und steuert Automatisierungsroboterarme, die eine Glaswasserflasche auf einer automatischen Industriemaschinenanlage in einer Fabrik mit Produktionslinie anordnen

Lenord+Bauer wird im Packaging Valley das Feld der Automatisierungstechnik erweitern. (Bild: I Viewfinder- stock.adobe.com)

Das in Oberhausen ansässige Unternehmen Lenord+Bauer ist jetzt Teil des deutschen Packaging Valley. Das Netzwerk umfasst rund 80 Mitglieder aus der Verpackungsbranche. Dazu gehören Hersteller von Verpackungsanlagen und Verpackungsmaschinen, Anbieter von Software und Automatisierungslösungen, Hersteller von Komponenten, Anbieter von Dienstleistungen rund um die Verpackungsindustrie sowie öffentliche Institutionen.

Lenord+Bauer will Expertise zu automatisierten Formatwechseln einbringen, durch die sich die Anlagenproduktivität steigern lässt. Das durchgängige Gesamtsystem des Unternehmens zur Formatverstellung bietet Lösungen sowohl zur Teil- als auch zur Vollautomatisierung. „Wir freuen uns auf den Wissensaustausch mit Maschinenbauern, Anlagenherstellern und Anwendern“, sagt Dr. Peter Velling, der Head of Business Unit Machinery bei dem Automatisierungsspezialisten ist.

Herma Etikettiermaschinen hatte ebenfalls im April bekanntgegeben, dem Verpackungsnetzwerk beigetreten zu sein.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lenord, Bauer & Co. GmbH

Dohlenstr. 32
46145 Oberhausen
Germany