moellers_270317_p.eichert-6451810.jpg

(Bild: Möllers)

Im Mittelpunkt des Achema-Auftritts steht die Haubenstretchanlage HSA-Vario mit automatischem Folienwechsel. Gemeinsam mit führenden Folienherstellern gibt das Unternehmen zudem Empfehlungen zur optimalen FoIie für das jeweilige Produkt. Nicht günstiger um jeden Preis, sondern sinnhaft bei höchstmöglicher Sicherheit und Effizienz – um die hohen Anforderungen der ab Juni 2018 geltenden EU-Richtlinie, die erstmals die Haftung der Ladungsstabilität vom Transportunternehmer auf den Hersteller überträgt, zuverlässig zu beantworten. Die Lösung: Das perfekte Stretchen mittels Haubenstretchanlage. Die stabile, wetterfeste Haube sichert die zuvor auf dem Hochleistungs-Palettierer PLS perfekt gebildete Paletteneinheit als Ganzes. Diese Ladungsstabiliät bleibt auch bei häufigem Umschlag erhalten. Die Haubenstretchanlage mit Folienenden-Auswurfvorrichtung ermöglicht bei laufender Maschine einen automatischen Folienwechsel. Das Wechseln der Folienrolle und die Entnahme des Folienendes erfolgen außerhalb des Gefahrenbereichs der Maschine und vereinfachen Wartungsarbeiten – Stillstandszeiten entfallen.

Aussteller für:

  • Materialabfüllung
  • Palettierung
  • Verpackung, Verladung

Achema:

Halle 3, Stand B71

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?