Management-Team von Brand Union: Katie Taylor, Michael Carl, Tobias Phleps, Caroline Theissen, Thekla Wege (von links nach rechts)

Management-Team von Brand Union: Katie Taylor, Michael Carl, Tobias Phleps, Caroline Theissen, Thekla Wege (von links nach rechts) (Bild: Brand Union)

Katie Taylor übernimmt die Position des Executive Creative Director und damit die kreative Leitung von Brand Union Germany. Die gebürtige Londonerin kommt von Landor Associates Hamburg, wo sie in gleicher Position für die Kreativleitung des Büros tätig war. Katie Taylor blickt auf mehr als 17 Jahre Erfahrung in internationalen Agenturen und Unternehmen zurück. Zu Stationen ihrer beruflichen Laufbahn gehören neben Landor Associates auch MetaDesign Schweiz, Greenspace und Radley Yeldar. Caroline Theissen wird Executive Client Management Director und übernimmt in dieser Position die Beratungsleitung von Brand Union Germany. Mit ihrer 15-jährigen Erfahrung in der Markenberatung verantwortet sie den Ausbau des Beratungsteams und die Betreuung und Weiterentwicklung von Key Account-Kunden. Zuvor war sie als Geschäftsführerin Beratung für Scholz & Friends Identify tätig, davor hat sie unter anderem bei MetaDesign AG Berlin als Managing Director und bei der Berliner Werbeagentur Heimat als Beraterin gearbeitet. Thekla Wege verantwortet in der Position Head of Business Development und Corporate Communications sowohl das Neugeschäft als auch die Unternehmenskommunikation von Brand Union Germany. Sie hat langjährige Erfahrung bei MetaDesign als Client Director, wo sie für die Betreuung und Weiterentwicklung einer der Key Accounts der Agentur verantwortlich war. Zuletzt arbeitete sie bei Scholz & Friends Identify, ebenfalls als Client Director.

Tobias Phleps zu der neuen Struktur: „Ich freue mich, dass wir mit Katie Taylor, Caroline Theissen und Thekla Wege so starke Persönlichkeiten für die Weiterentwicklung von Brand Union in Deutschland gewinnen konnten. Die drei neuen Managementkolleginnen sind in ihrem jeweiligen Bereich sehr erfolgreich und haben jeweils eine beeindruckende Vita, die sie nun gewinnbringend für unsere Kunden und Brand Union einsetzen können. Mit unserem erweiterten Management und dem gesamten Team schaffen wir optimale Strukturen und ein solides Fundament für unsere geplante Unternehmens- und Wachstumsstrategie in Deutschland.“   Über Brand Union Germany Brand Union Germany ist seit 1998 als internationale Branding- und Design-Netzwerkagentur in Deutschland vertreten und ging aus der vor mehr als 30 Jahren in Hamburg gegründeten Windi Winderlich Designagentur hervor. Brand Union gehört zur international tätigen WPP Group und hat weltweit 24 Büros mit mehr als 500 Mitarbeitern. Zu den Kunden von Brand Union weltweit zählen u.a. Vodafone, Absolut Vodka, Reckitt Benckiser, IKEA, Shell, Heineken, Jaguar/Landrover und Bank of America. Zum Kundenstamm in Deutschland gehören neben anderen Henkel, Emmi, Leifheit, Lieken, Boehringer-Ingelheim, adidas, Volkswagen und Osram.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?