Multivac-R-081.jpg

(Bild: Multivac)

Die R 081, die sich auch für den Einsatz unter Reinraumbedingungen eignet, wird erstmalig auf der Achema vorgestellt. Die Maschine ist mit elektrischen Hubwerken ausgestattet, die für erhöhte Siegelkräfte und eine optimierte Siegeldruckverteilung sorgen. Dadurch wird eine gleichbleibend hohe Siegelqualität und eine erhöhte Packungssicherheit erzielt. Das neue Kompaktmodell kann Weich- und Hartfolien ebenso wie papierbasierte Verpackungsmaterialien und Tyvek verarbeiten. Es lassen sich sowohl Vakuumpackungen als auch Packungen mit modifizierter Atmosphäre und reduziertem Restsauerstoffgehalt herstellen. Die Form- und Siegelwerkzeuge können durch die bewährte Einschubtechnik einfach, schnell und reproduzierbar gewechselt werden. Damit ist die Maschine für das effiziente Verpacken von unterschiedlichen Produkten in kleinen und mittleren Losgrößen einsetzbar. Die Anlage ist in unterschiedlichen Maschinennennbreiten verfügbar und ermöglicht eine flexible Formatauslegung. Optional lässt sich die Maschine mit verschiedenen Druck-, Etikettier- und Kontrollsystemen ausstatten.

 

Aussteller für:

  • Tiefziehverpackungsmaschinen
  • Traysealer, Vakuum-Kammermaschinen
  • Kammerbandmaschinen, Etikettierer


Halle 3.1, Stand C47

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co.KG

Bahnhofstr. 4
87787 Wolfertschwenden
Germany