REA_Pharmaverpackung.jpg

(Bild: Rea)

Auf der Fachpack zeigte Rea moderne Beschriftungstechnologie auf höchstem Niveau. Die zukunftssicheren Drucksysteme berücksichtigen Industrie 4.0 und gehören zu den weltweit innovativsten. Sie punkten mit hoher Geschwindigkeit, Umweltfreundlichkeit, Software gemäß internationalen IT-Standards sowie exzellenter Druckqualität. Die Druck- und Etikettiersysteme codieren Waren und Verpackungen und liefern so die Basis für die Steuerung, Automatisierung und Rückverfolgung der internen und externen Logistik. Neben alphanumerischen werden zunehmend maschinenlesbare Data-Matrix-Codes appliziert. Diese verschlüsseln auf weniger Platz mehr Informationen als Strichcodes und sind aufgrund der Datenredundanz auch beschädigt meist noch lesbar. Hersteller von Kamera-, Scanner- und Softwarelösungen für Mobilgeräte verzeichnen daher zweistellige Wachstumsraten auf dem Gebiet der Decodierung von 2-D- beziehungsweise Data-Matrix-Codes. Die Sparte Verifier hat sich auf die qualitative Prüfung maschinenlesbarer Codes spezialisiert und sich auf diesem Gebiet als Technologie- und Marktführer etabliert. Auf der Fachpack gezeigt wird der neue Veripad 2D, der die erfolgreiche Produktlinie erweitert.

Produkte:

  • berührungslose industrielle
  • Kennzeichnung und Codierung
  • Tintenstrahldrucker, Lasersysteme

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

REA Elektronik GmbH

Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
Germany