Spannverschlüsse GN 761 und GN 761.1 von Ganter.

Spannverschlüsse GN 761 und GN 761.1 von Ganter. (Bild: Ganter)

Die per Vorhängeschloss absicherbaren Spannverschlüsse der Reihe GN 761 sind auf Haltekräfte von 1.000, 2.000 und 3.000 N ausgelegt, bestehen aus verzinktem Stahl oder nichtrostendem Edelstahl und werden standardmäßig mit ösen- oder T-förmigem Zuganker geliefert. Über das Gewinde am Zuganker lässt sich die Zuglänge einfach anpassen, nachjustieren und so über die Exzenterbewegung des Verschlusshebels betätigen.

Ganter ergänzt die Spannverschluss-Reihe gleich mit einer Sicherheits-Variante: Bei GN 761.1 rastet am Ende der Schließbewegung der im Grundkörper integrierte Sicherungshaken selbstständig in den Betätigungshebel ein. Damit bleibt der Spannverschluss sicher verschlossen und öffnet sich nicht ungewollt. Erst wenn der Anwender den Sicherungshaken wieder explizit entriegelt, kann der Verschluss geöffnet werden.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Otto Ganter GmbH & Co. KG

Triberger Straße 3
78120 Furtwangen
Germany