Bulk Packaging_StartUs-Insights_Apr2021_print.jpg

(Bild: Startus Insights)

Fokus auf schwer handhabbare Flüssigkeiten

Eine zuverlässige chemische Verpackung ist entscheidend, um Gesundheits-, physikalische und Umweltgefahren während der Lagerung und des Transports von Gütern zu minimieren. Dies sorgt speziell bei Schüttgütern für Herausforderungen. Zum Beispiel haben unterschiedliche Chemikalien und Rohstoffe unterschiedliche Eigenschaften, sodass Verpackungshersteller für jedes dieser Materialien kundenspezifische Lösungen entwickeln müssen. Aus diesem Grund bieten auch Start-ups eine Reihe chemischer Verpackungslösungen an.

Das in den USA ansässige Start-up Vertrauen Chemie Solutions (VCS) entwickelt chemische Verpackungslösungen für schwer zu handhabende Flüssigkeiten. Das Jungunternehmen entwickelt kundenspezifische Mischungen und Verpackungen für Chemikalien wie etwa Beschichtungen, Lösungsmittel, Polyole, und Isocyanate. VCS bietet auch Auftragsfertigungs-Lösungen für folgende Industrien an: Luft- und Raumfahrt, Automobil, Bauwesen, Schifffahrt sowie Öl und Gas.

Vertrauen Chemie Solutions

 

 

Flexible Verpackungen

Bei verschiedenen Schüttgütern wie Ton, Sand, Zement und Mineralien gibt es Materialunterschiede, was auch bedeutet, dass Unterschiede bei der benötigten Verpackung entstehen. Flexible Verpackungen stellen sich dieser Herausforderung, indem mittels nicht-starrer, oftmals nachhaltiger, Materialien verschiedenste Gegenstände und Materialien verpackt werden. Darauf basierend entwickeln Start-ups flexible Verpackungslösungen, die eine hohe Leistung bieten und gleichzeitig den CO2-Fußabdruck bei dem Transport von Schüttgütern verringert.

Indevco ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, das flexible Verpackungslösungen anbietet. Für die Verpackungen des Start-ups kommen Post-Consumer-, Post-Industrial- und Frischharze zur Herstellung von Polyethylen-Centerfold-Folien zum Einsatz. Das Produkt des Start-ups findet beispielsweise Anwendung in der Verpackung von Baumaterialien, landwirtschaftlichen Mineralien, Petrochemikalien. Die Verpackungen bietet eine hohe Dichtungsleistung, eine hohe Durchstoß- und Berstfestigkeit sowie kundenspezifische Transparenz und Festigkeit.

Indevco Plastics

 

 

Plexform

Viele Branchen erhalten große Rohstofflieferungen oder transportieren verarbeitete Waren in verschiedene Lager beziehungsweise Firmen. Industrielle Schüttgut-Verpackungslösungen erfüllen die Anforderungen verschiedener Branchen und Mengen von Kilogramm bis hin zu Tonnen. Die einzigartigen Material-Transportkapazitäten von neu entwickelten Lösungen finden Anwendung in den Bereichen Mineralien und Bergbau oder Pharma und Bauwesen, um nur einige Branchen zu nennen.

Das kanadische Start-up Plexform bietet industrielle Großverpackungslösungen an. Das Start-up produziert Bulk-Container mit Seiten- und Top-Load in verschiedenen Optionen und Größen. Es bietet auch Taschenwagen, Tragetaschen und maßgefertigte Plastiktüten an. Damit bedient es die Verpackungsanforderungen globaler Lieferketten für die Automobil-, Industrie- und Baubranche.

Industrielle Massen-Verpackungen

 

Antifog-Verpackungen

Es gibt viele Materialien oder Produkte, die zu einem großen Teil Wasser enthalten, zum Beispiel in Lebensmitteln. Infolgedessen bildet sich auf der oft verwendeten Kunststoffverpackung Dunst, der zum Verderben von Lebensmitteln führt. Aus diesem Grund experimentieren Verpackungs-Start-ups mit neuen Materialien. Zum Beispiel verändern Additive und Beschichtungen die Eigenschaften der Verpackungsfolie und verleihen der Verpackung einen Antifog-Mechanismus.

Interface Polymers ist ein britisches Start-up, das Verpackungslösungen auf Basis von Polyolefin entwickelt. Seine Polarfin-Antifog-Zusätze erhöhen die Oberflächenenergie von Verpackungen auf Polyolefinbasis. Dies führt dazu, dass Wassertropfen zu dünnen Schichten verschmelzen und das Beschlagen verhindert wird. Die Verpackungsfolie des Start-ups fördert so die langfristige Antifouling-Leistung von Lebensmitteln aber beispielsweise auch medizinischen Verpackungen.

Interface Polymers

 

Startus Insights: Woher kommen diese Daten?

Startus Insights ist ein Data-­Science-Unternehmen, das sich mittels tiefgehender Innovation-Scouting-Prozesse auf die Identifikation von aufkommenden Technologien und Start-ups in der Verpackungsbranche spezialisiert. Mehr als 300 Technologie Scouts in über 100 Städten ermöglichen es Startus Insights, Großunternehmen und Konzerne mit handlungsfähiger Innovation Intelligence zu versorgen. Für über 100 Kunden hat Startus Insights bis heute mehr als 200.000 globale Start-ups gescreent.

 

Mehr Informationen unter www.startus-insights.com

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

StartUs GmbH

Mariahilfer Str. 136
1150 Wien
Austria