Verpackungen von Tetra Pak sind nun weltweit mit FSC-Siegel erhältlich.

Verpackungen von Tetra Pak sind nun weltweit mit FSC-Siegel erhältlich. (Bild: Tetra Pak)

Mit weltweit insgesamt 92 geprüften Niederlassungen ist Tetra Pak eines der größten Multi-Site-Zertifizierungsprojekte des FSC.

Der FSC ist eine internationale Nicht-Regierungsorganisation, die sich für verantwortungsvolle Waldwirtschaft einsetzt. Mithilfe der COC-Zertifizierung soll sichergestellt werden, dass Holzfasern jederzeit entlang der Produktkette verfolgt werden können. Dies soll gewährleisten, dass alle Produkte, die das FSC-Label tragen, auch tatsächlich eine umweltgerechte, sozial verträgliche und ökonomisch tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern fördern.

„Verbraucher achten immer mehr auf die Umweltauswirkungen der Produkte, die sie kaufen. Wir legen Wert darauf, dass 100 Prozent des von uns verwendeten Kartons aus zertifizierten Quellen stammt“, sagt Mario Abreu, Vice President Environment bei Tetra Pak.

Mit der ersten FSC-zertifizierten Kartonverpackung der Welt führte Tetra Pak nach eigenen Angaben 2007 das FSC-Zertifizierungssystem in die Branche der kartonverpackten flüssigen Lebensmittel ein. Seitdem hat Tetra Pak über 130 Mrd. Verpackungen mit dem FSC-Label verkauft, davon 43,7 Mrd. im Jahr 2014.

(mns)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Tetra Pak GmbH & Co. KG

Frankfurter Straße 85
65239 Hochheim a. Main
Germany