Entlang der Uhlmannstraße und um die bisherige Firmenzentrale herum baut Uhlmann ab Herbst 2014 neue Werkshallen und Büros.

Entlang der Uhlmannstraße und um die bisherige Firmenzentrale herum baut Uhlmann ab Herbst 2014 neue Werkshallen und Büros. (Bild: Uhlmann)

Einer der neuen Kollegen ist Peter Wagner, der seit 1. Juli 2014 als Geschäftsführer den Bereich Technik & Entwicklung verantwortet. Zusammen mit Norbert Gruber (Vorsitzender der Geschäftsführung) und Siegfried Drost (Geschäftsführung Vertrieb) ist das Führungsteam des internationalen Maschinenbau-Unternehmens damit wieder komplett. Mit Peter Wagner verpflichtet Uhlmann einen erfahrenen Fachmann: Der diplomierte Maschinenbauingenieur war in den vergangenen 15 Jahren beim Werkzeugmaschinen-hersteller Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH in Nürtingen tätig, zuletzt als Leiter Forschung & Entwicklung der gesamten Heller Gruppe. Dadurch verfügt der 47-Jährige nicht nur über fundierte Kenntnisse der Maschinenbaubranche, sondern auch über langjährige Führungserfahrung. Aber nicht nur in die Mitarbeiter, auch in die Gebäude wird kräftig investiert. Derzeit trifft Uhlmann Vorbereitungen für eine umfassende Erweiterung der Laupheimer Firmenzentrale. Erster Bauabschnitt bis Herbst 2014 ist die Erstellung eines Parkhauses mit 12 Ebenen. Dieser Schritt ist notwendig für den anschließenden Bau einer neuen Montagehalle mit integriertem Wareneingang und Lager. Weitere Bauabschnitte, die auch neue Büroflächen sowie ein repräsentatives Kundenzentrum umfassen, folgen. Mehr als 40 Mio. Euro investiert Uhlmann in die Baumaßnahmen. „Sowohl der Aufbau der Belegschaft als auch die Investitionen in die Firmenzentrale sind für uns ein Bekenntnis zum Standort Laupheim, zu unserer Historie als Familienunternehmen und zur Qualität ‚made in Germany‘. Wir werden weiterhin erfolgreich in Laupheim fertigen“, erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende Tobias Uhlmann dazu. Ein Blick zurück auf das ereignisreiche Geschäftsjahr zeigt, dass Uhlmann für ein weiteres, stabiles Wachstum gut aufgestellt ist. So stießen die Anlagen und Serviceprodukte des Laupheimer Maschinenbauers bei der weltweit größten Verpackungsmesse interpack, die im Mai 2014 in Düsseldorf stattfand, auf großes Interesse der Fachbesucher. „Wir haben dabei wieder einmal festgestellt, dass es den Interessenten nicht nur um unsere Maschinen geht, sondern um optimale Lösungen für eine effiziente Produktion. Hierfür stellen wir umfassende Services und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus der Anlage zur Verfügung“, berichtet Geschäftsführer Siegfried Drost. Darüber hinaus schuf Uhlmann im Geschäftsjahr 2013/2014 weitere Voraussetzungen für eine positive Entwicklung. Innerhalb der Unternehmensgruppe wurde die Tochtergesellschaft visiotec GmbH neu ausgerichtet. visiotec konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Inspektions- und Regelungssystemen für automatisierte Herstellungs- und Verpackungsprozesse auch außerhalb der Pharmabranche. Weiter engagierte sich das Laupheimer Unternehmen in der strategischen Allianz Excellence United, in der neben Uhlmann die inhabergeführten Unternehmen Bausch + Ströbel, Fette Compacting, Glatt und Harro Höfliger vertreten sind. (mid)

Seit 1. Juli 2014 ist Peter Wagner als Mitglied der Geschäftsführung der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG in Laupheim tätig.
Seit 1. Juli 2014 ist Peter Wagner als Mitglied der Geschäftsführung der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG in Laupheim tätig.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG

Uhlmannstraße 14-18
88471 Laupheim
Germany