Norbert Hager (links) gratuliert als Mitglied der Geschäftsleitung Uwe Kihm zu seinem 45. Betriebsjubiläum.

Norbert Hager (links) gratuliert als Mitglied der Geschäftsleitung Uwe Kihm zu seinem 45. Betriebsjubiläum. (Bild: Schumacher Packaging)

Das familiengeführte Unternehmen Schumacher Packaging stellt seit über 70 Jahren Verpackungen aus Well- und Vollpappe her. Viele seiner Mitarbeitenden sind bereits seit einigen Jahren und Jahrzehnten dabei, weshalb der Hersteller ihnen bei einer Jubiläumsfeier vor kurzem für ihr Engagement gedankt hat. „Den E-Commerce-Boom und den damit einhergehenden Anstieg des Verpackungsbedarfs bei gleichzeitiger Rohstoffknappheit zu bewältigen, ist aktuell eine der größten Herausforderungen. Diese meistern wir nicht zuletzt dank unserer außergewöhnlichen Mitarbeiter derzeit mit Bravour“ lobte Geschäftsführer Björn Schumacher.

Besondere Erwähnung erhielt Uwe Kihm. Er hat in diesem Jahr sein 45-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert, welches gleichzeitig das längste der begangenen Jubiläen ist. Kihm hat mit seiner Ausbildung zum Industriekaufmann im Unternehmen begonnen und leitet, nachdem er verschiedene andere Positionen innehatte, seit 2014 das Wellpappe-Werk in Greven. Kürzlich hat Schumacher Packaging bekannt gegeben, das Werk erweitern zu wollen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?