Die Verpackungsmaschinen von Somic haben ein optimiertes Energiekonzept und benutzerfreundliche Bedienkonzepte.

Die Verpackungsmaschinen von Somic haben ein optimiertes Energiekonzept und benutzerfreundliche Bedienkonzepte. (Bild: Somic)

Jede Maschine – von der einfachen Readypack über die kompakten Varianten der Somic 424 bis hin zur Hochleistungsmaschine SSL 800 – baut auf ein elektronisches Steuerungssystem mit optimiertem Energiekonzept bei den Verzögerungs- und Beschleunigungsvorgängen. Dies ermöglicht einen niedrigen Energieverbrauch.

Auch auf die Bedienerfreundlichkeit wurde bei der Entwicklung der Somic-Maschinen geachtet: Die oft große Artikel- und Formatvielfalt ist mit Quick-Change-Verbindungen für Wechselteile an der Maschine werkzeuglos und einfach zu handhaben. Für den Bediener sind so gute Arbeitsbedingungen im täglichen Produktionsbetrieb gesichert.

Für Somic ist Nachhaltigkeit aber nicht nur rund um die Maschinen wichtig: Mit ihrem Bekenntnis zu regionalen Lieferketten bieten die Experten für Kartonverpackungen nicht nur individuelle, zukunftsfähige Lösungen für die Anwender, sondern stehen auch für Investitionssicherheit und langfristige Verfügbarkeit.

Fachpack:
Halle 1, Stand 243

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Somic Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG

Am Kroit 7-11
83123 Amerang
Germany